O slideshow foi denunciado.
Seu SlideShare está sendo baixado. ×

ÖW Marketingkampagne 2013 Niederlande

Anúncio
Anúncio
Anúncio
Anúncio
Anúncio
Anúncio
Anúncio
Anúncio
Anúncio
Anúncio
Carregando em…3
×

Confira estes a seguir

1 de 18 Anúncio

ÖW Marketingkampagne 2013 Niederlande

Baixar para ler offline

Die Zukunft der Tourismuserbung heißt Gemeinsamkeit. Im Frühjahr 2013 startet die reichweitenstärkste Werbekampagne, die die Österreich Werbung jemals initiiert hat. Erstmals wird die weltweite Marktbearbeitung in einer kreativen, über modernste Kommunikationskanäle gestreuten Marketingkampagne gebündelt – und damit eine starke Urlaubsbotschaft an die Zielgruppen in insgesamt 17 Märkten gesendet.

Die Zukunft der Tourismuserbung heißt Gemeinsamkeit. Im Frühjahr 2013 startet die reichweitenstärkste Werbekampagne, die die Österreich Werbung jemals initiiert hat. Erstmals wird die weltweite Marktbearbeitung in einer kreativen, über modernste Kommunikationskanäle gestreuten Marketingkampagne gebündelt – und damit eine starke Urlaubsbotschaft an die Zielgruppen in insgesamt 17 Märkten gesendet.

Anúncio
Anúncio

Mais Conteúdo rRelacionado

Diapositivos para si (20)

Quem viu também gostou (20)

Anúncio

Semelhante a ÖW Marketingkampagne 2013 Niederlande (12)

Mais de Austrian National Tourist Office (20)

Anúncio

Mais recentes (20)

ÖW Marketingkampagne 2013 Niederlande

  1. 1. Ankommen und aufleben. Sommerglücksmomente in Österreich. Markt Niederlande 2013 Die ÖW Marketingkampagne im Markt Niederlande karin.vandam@austria.info
  2. 2. Die neue ÖW Marketingkampagne Österreich sendet 2013 in 17 Märkten eine mächtige Urlaubsbotschaft aus: „Ankommen und aufleben. Sommerglücksmomente in Österreich“. Diese Botschaft wird in der bis dato größten Marketingkampagne der Österreich Werbung zielgruppengerecht und kreativ über die modernsten Kommunikationskanäle kommuniziert. Ein paar Eckpunkte zur internationalen Reichweite der Kampagne • über 8,7 Mio. Leser des „Sommerglücksmomente“ Magazins • über 100 Mio. Sichtkontakte in relevanten Online-Medien • über 45 Mio. Sichtkontakte in Social Media • über 2 Mio. qualitativ hochwertige Besucher der Kampagnenseiten • insgesamt über 160 Mio. Sichtkontakte mit der passenden, urlaubsinteressierten Zielgruppe
  3. 3. Gemeinsam Marktdruck erhöhen und Marktwirksamkeit steigern … … durch die Teilnahme an der größten Marketingkampagne der Österreich Werbung: • Intelligenter Cross-Marketing Mix und Vorteile durch höhere Marktdurchdringung mittels Budgetbündelung • Kommunikation Ihrer Themenschwerpunkte und Inhalte • Ausgezeichnete Marktkontakte und günstige Konditionen • Prominente Bewerbung Ihrer buchbaren Angebote in modernsten multimedialen Kommunikationskanälen • Kostenlose persönliche Urlaubsberatung durch kompetente und sprachkundige ÖW Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter • Laufendes ÖW Marketingcontrolling und Kampagnenoptimierung
  4. 4. Inhaltliche Ausrichtung der Kampagne Die Marketingkampagnen 2013 werden auf Basis der Marktstrategien zeitlich- differenziert nach Sommer/Winter und inhaltlich-differenziert nach Märkten konzipiert. Die Einzigartigkeit Österreichs wird künftig durch eine noch stärker kulturell geprägte Positionierung hervorgehoben: mit je einem Kulturschwerpunkt pro Jahr. 2013 wird dieser Schwerpunkt auf „Identitätsstiftende Architektur“ gesetzt.
  5. 5. Inhaltliche Ausrichtung Kampagne Sommerglücksmomente in Markt Niederlande Faszination Bergerlebnis im Sommer • Faszination Berg erleben durch Bewegen in der Natur, Natur genießen und geselliges Beisammensein in persönlich geführten Betrieben. Überraschende Kulturerlebnisse: • KulturLand Österreich zwischen Tradition und Innovation mit besonderem Fokus auf Natur und Kultur.
  6. 6. Zielgruppe der Kampagne • 35 - 65 Jahre • meist verheiratet, mit Kindern oder „Empty Nesters“ • hohes Bildungsniveau und hohes Einkommen • hohe Reiseintensität • Urlaubsmotive: Entspannung gepaart mit Aktivitäten (Wandern, Golf, ...), Natur genießen, Kultur/Brauchtum erleben, hoher Komfort, guter Service, Begegnung mit dem Gastgeber
  7. 7. Rückblick Kampagne ‚Ein frischer Blick auf Österreich 2012‘ • Klassische Werbung: Beileger (Auflage 337.000, Reichweite 818.900) und ca. 23 Mio. Sichtkontakte durch Printanzeigen in hochwertigen und bekannten niederländischen Magazinen • Online Werbung: über 300 Millionen Sichtkontakte und ca. 98.000 Zugriffe auf die Kampagnensite • Presse: intensive, laufende Pressearbeit • Wirtschaftskooperation: mit Energiekonzern Essent
  8. 8. Marketingmix und Reichweite Niederlande, Jänner 2013 – August 2013 VF 10% PR Online 14% 38% Klassische Werbung 38% Marketingmix Online Werbung 38% Anzeigen in qualitativ hochwertigen und zielgruppenaffinen Online-Medien Klassische Werbung 38% Beileger und Anzeigen in bekannten und zielgruppenaffinen Printmedien Presse 14% Presseveranstaltung, Presseaussendungen, B2B Newsletter, u.ä. Verkaufsförderung 10% Bewerbung in Kooperation mit starkem lokalen Wirtschaftspartner
  9. 9. Klassische Werbung Magazin „Sommerglücksmomente“ • Umfang: 36 Seiten inkl. Response-Element • Auflage: 710.000 Exemplare • Vertrieb: Beilage in auflagenstarken und zielgruppenaffinen Leitmedien • Erscheinungszeitraum: ab Jänner 2013 Partner- und Imageanzeigen • in zielgruppenaffinen, auflagenstarken und themenspezifischen Magazinen (Kultur, Natur & Bewegung, Kulinarik, Regeneration & Lifestyle) • responseorientierte Medienschaltung in Plus Reisespecial (Auflage 500.000) • Erscheinungszeitraum: Februar-April 2013 Abbildung: Magazin „Sommerglück“ 2012
  10. 10. Online Werbung Kampagnenwebsite • gemeinsame attraktive, userfreundliche und suchmaschinenoptimierte Kampagnenwebsite • individuelle Darstellung Ihrer Inhalte unter www.austria.info/zomergeluk Online-Bewerbung • Die Kampagnenwebsite wird mittels CPC & CPL-Kampagnen auf zielgruppenaffinen Websites, Suchmaschinenmarketing und Social Media effektiv und effizient beworben. • iPad Magazin, iApp • Prospektdownload „Sommerglücksmomente“ und Newsletteraussendung Abbildung: Kampagnenwebsite 2012
  11. 11. Presse • Inszenierter Presseworkshop rund um „Ankommen und Aufleben“ zum Sommerstart: Präsentation von Beispielen aus den Modulen der österreichischen Sommerglücksmomente. Persönliche Teilnahme der PR-Repräsentanten oder Geschäftsführer der Goldpartner. Übermittlung der Presseinformationen aller Kampagnenteilnehmer an die anwesenden Medienvertreter • Presseaussendung als Ankündigung der Kampagne • Innovative postalische Presseaussendung zum Thema Nachhaltigkeit an ca. 150 Medien: Aufnahme der Tipps der Gold- und Silberpartner • Guerilla-Aktion auf einem belebten Platz mit Abbildung: Presseaussendung 2012 Distribution des Magazins „Sommerglücksmomente“
  12. 12. Wirtschaftskooperation • Wir planen die Zusammenarbeit mit einer national starken Marke. Die Kooperation ist derzeit noch in Ausarbeitung. Ein paar Bespiele aus der Vergangenheit: Gabol-Aktion: Designe deinen eigenen Koffer online Bild einfügen: am einfachsten per Klick mit rechter Maustaste auf die Bildfläche und dann auf „Bild ändern“ im erscheinenden Kontextmenü! Abbildung: Kooperation Wasserflasche de Dopper 2011
  13. 13. Teilnahmepakete und Preise Gold Silber Bronze Online Präsentation Ihrer Inhalte auf der    Kampagnenseite www.austria.info/zomergeluk Integration iApp    Integration iPad Magazine    Klassische Werbung Printwerbemittel (Beileger) 1/1 Seite ½ Seite ½ Seite in bekanntem und zielgruppenaffinem Leitmedium Anzeigenkampagne 1/1 Seite 1/1 Seite - Angebotsbewerbung Angebotsbewerbung Medienkooperation Plus Reisespecial Integration Integration - Responseelement Responseelement Presse Presseworkshop persönliche Teilnahme & Integration Integration Integration Pressemappe Pressemappe Pressemappe postalische Presseaussendung je 1 Tipp je 1 Tipp - Preis exkl. MwSt. EUR 14.000,- EUR 11.000,- EUR 6.000,-
  14. 14. Zeitplan (unter Vorbehalt) Aktivitäten der Kampagne Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez ÖW Dachmarkenkampagne Beilage Magazin In Medien Verteilung Magazin via Urlaubsservice Anzeigenkampagne Reisespecial Plus Magazine Online-Bewerbung Kampagnenwebsite Presseworkshop Pressenewsletter Kampagnenankündigung Postalische Presseaussendung Wirtschaftskooperation
  15. 15. Besondere Hinweise Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Die Schaltungen erfolgen in längeren und kürzeren Perioden zwischen Februar und April 2013 - siehe Zeitplan. Die exakten Zeitpunkte exklusiver Schaltungen werden nach Absprache und Verfügbarkeit vereinbart. Teilnehmer, die größere Pakete gebucht haben, und Frühbucher werden bei der Zeitpunktwahl bevorzugt behandelt. Ihre Anmeldung per Auftragsbestätigung bis spätestens 17.11.2012. Ihre Angebote Die Angebote sollten den Wünschen und Ansprüchen der Zielgruppe gerecht werden (Leitfaden auf Anfrage) und auf Ihrer Website in der jeweiligen Sprache detailliert beschrieben und online buchbar sein Ihre Unterlagen Wegen der benötigten Unterlagen melden wir uns rechtzeitig!
  16. 16. Auftragsbestätigung Sommerglücksmomente in Österreich. Markt Niederlande 2013 Österreich Werbung, Margaretenstraße 1, 1040 Wien, Österreich Bitte faxen Sie die firmenmäßig unterfertigte Auftragsbestätigung an Fax: +31 20 468 47 86 Auswahl Markt Aktivität Anzahl Leistungszeitraum Währung Preis exkl. MwSt.  NL Teilnahmepaket Gold Jänner bis August 2013 EUR 14.000,-  NL Teilnahmepaket Silber Jänner bis August 2013 EUR 11.000,-  NL Teilnahmepaket Bronze Jänner bis August 2013 EUR 6.000,- Besondere Hinweise: Die Teilnahmepakete sind nur beschränkt verfügbar. Die Vergabe erfolgt nach dem First come, First served-Prinzip. Rechnungsadresse Auftraggeber* Adresse Ansprechpartner Telefonnummer Faxnummer E-Mail Ihre ATU/UID Nr. * Bitte vollständigen Unternehmensnamen inkl. etwaigen Zusätzen wie GmbH angeben Auftragsbestätigung Seite 1 von 2
  17. 17. Auftragsbestätigung Sommerglücksmomente in Österreich. Markt Niederlande 2013 Österreich Werbung, Margaretenstraße 1, 1040 Wien, Österreich Bitte faxen Sie die firmenmäßig unterfertigte Auftragsbestätigung an Fax: +3120 468 47 86 Ort, Datum, Unterschrift & Firmenstempel Ort, Datum, Unterschrift & Firmenstempel Österreich Werbung Auftraggeber D i e Ös terrei c h W erbung freut s i c h auf di e Zus am m enarbei t ! B i t t e f axen S i e Ihre A uf t rags ert ei l ungen Ihrem A ns prec hpart ner der Ö s t errei c h W erbung l aut B egl ei ts c hrei ben. D er i n i hrem A uftrag ers tel l te Mark et i ng -V ors c hl ag i s t gei s t i ges E i gent um der Ö s t errei c h W erbung und geni eßt u rheberrec ht l i c hen S c hut z. D i e urheberrec htl i c hen V erwertungs rec hte, i ns bes ondere j egl i c he V erwendung, B earbei t ung, V erv i el f äl t i gung und W ei t ergabe an D ri t t e i s t nur m i t aus drüc k l i c her Genehm i gung der Ös terrei c h W erbung zul äs s i g. D i e W eit ergabe des aus gearbei t et en V ors c hl ags an D ri t t e zur U m s et zun g des s el ben i s t unters agt. Im Ü bri gen gel ten di e A l l gem ei nen Ges c häf t s bedi ngungen der Ö s t errei c h W erbung i n der Fas s ung 18. 10. 2001 (s i ehe www.aus tri atouri s m .c om /agb ) B ei Zuwi derhandel n behäl t s i c h di e Ö s t errei c h W erbung aus drüc k l i c h geri c ht l i c he S c hri t t e v or. A l l e P rei s e exk l us i v e Mehrwerts teue r und ges etzl i c her A bgaben. P rei s änderungen v orbehal t en. ZV R : 075857630 B ei A bs age/S torno durch den A uftraggeber nach schri ftl i cher A uftragsertei l ung erl auben wi r uns fol gende P auschal en, j ewei l s v om Gesam tvol um en berec hnet, i n R ec hnung zu s tel l en : Ab Auftragserteilung: 25,00% 60 Tage bis 30 Tage vor Leistungsbeginn : 50,00% 29 Tage und weniger: 100,00% D i e oben genannten S tornobedi ngungen bezi ehen s i c h aus s c hl i eßl i c h auf E i genl ei s t ungen der Ö s t errei c h W erbung. Für Frem dl ei s t ungen gel t en deren S tornobedi ngungen. D er V ertrags abs c hl us s wi rd ers t m i t U nt ers c hri f t bei der V ert rags part ei en gül t i g. Auftragsbestätigung Seite 2 von 2
  18. 18. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit! Karin van Dam karin.vandam@austria.info Tel: +31 20 462 35 03 Fax: +31 20 468 47 86 Postbus 17287 1001 JG Amsterdam Niederlande

×