O slideshow foi denunciado.
Utilizamos seu perfil e dados de atividades no LinkedIn para personalizar e exibir anúncios mais relevantes. Altere suas preferências de anúncios quando desejar.

Kurzer Input von Blindflug Studios

175 visualizações

Publicada em

Kurzer Input zum Anlass des Staatslabors zum Thema Videospiele und deren Möglichkeiten für öffentliche Massnahmen.

Publicada em: Educação
  • Seja o primeiro a comentar

  • Seja a primeira pessoa a gostar disto

Kurzer Input von Blindflug Studios

  1. 1. «Input von Blindflug Studios» moritz@blindflugstudios.com
  2. 2. «Input von Blindflug Studios»
  3. 3. Our Mission We create beautiful, imaginative and incredibly fun games, that center around complex, real world dilemmas implementing interesting new game mechanics and involving settings.
  4. 4. Slide mit FIRST STRIKE CLOUD CHASER & AIRHEART
  5. 5. Slide mit FIRST STRIKE CLOUD CHASER & AIRHEART
  6. 6. • BLINDFLUGSTUDIOS.COM • INFO@BLINDFLUGSTUDIOS.COM trailer • Ich zeige Ihnen jetzt Beispiele aus unserem Schaffen und solche welche uns faszinieren… • Aber ich möchte auch ein paar Ideen mitgeben für Ihren Alltag - Inspiration • Und dann noch kurz zeigen was es braucht um ein solches Projekt in den Angriff zu nehmen FinanceMission | www.financemission.ch Hohe Jugendverschuldung •  55% der 18- bis 24-Jährigen leben in einem Haushalt mit mindestens einer Schuldenlast (BfS SILC 2013) •  27% der 18- bis 24-Jährigen leben in einem Haushalt mit Zahlungs- rückständen (BFS SILC 2013) •  Jede 3. Person, die sich im Alter von 18 bis 25 Jahren erstmals verschuldet, hat 5 Jahre später immer noch Schulden (Intrum Justitia 2015) 23.05.16 3 Fehlendes Finanzwissen erhöht die Verschuldungsgefahr !
  7. 7. • BLINDFLUGSTUDIOS.COM • INFO@BLINDFLUGSTUDIOS.COM • Wir wollten die geilste Hausaufgabe machen (“Spielt mal das Spiel eine Stunde zu Hause”) • Jeder Projektteil hat eine Aufgabe beizutragen - Das Spiel kann motivieren und erklären, nicht aber reflektieren & “den Click” Moment herbeiführen • Das Spiel soll “so Nahe wie möglich” bei der Zielgruppe sein Designansätze Spiel Lehrperson & Lehrmittel
  8. 8. Übersetzungsarbeit Gebrauchsgüter Verbrauchsgütergüter Wertschätzung Änderung der Wertschätzung Angebot & Nachfrage Abnutzung Folgekosten Nebenerwerb Einahmen & Ausgaben Sparen & Investitionen Abwägung Arbeit & Freizeit Balance vs vs + + + + - -> • BLINDFLUGSTUDIOS.COM • INFO@BLINDFLUGSTUDIOS.COM
  9. 9. • BLINDFLUGSTUDIOS.COM • INFO@BLINDFLUGSTUDIOS.COM
  10. 10. • BLINDFLUGSTUDIOS.COM • INFO@BLINDFLUGSTUDIOS.COM Projekt Struktur • FHM Trailer FinanceMission | www.financemission.ch Beizug von Experten 9 Steuergruppe: B. Zemp (Präsident LCH), Prof. Dr. Brown (Ökonom), Dr. C. Gut (Projektleiterin), HP. Hess (VSKB), Dr. M. Wälti (SNB) und Vertreter SER Projektleitung: C. Gut Sounding Board VSKB HP. Hess Projekt- kommunikation und Vertrieb Lernetz / Feinheit Game- entwicklung Blindflug Kommunikation KB (national und kantonal) div. Beizug von Experten Begleit- medien Lernetz - P. Kiener (BCV) - R. Ledergerber (SGKB) - P. Niquille (ZGKB) Wissen. Evaluation Prof. Dr. C. Aprea / Prof. Dr. D. Petko Beizug VSKB Marketing-Komm. VSKB Medien- & PR-Komm. 4 3 2 1 - Prof. Dr. C. Aprea (Fachdidaktik) - J. Eugster (Online Experte) - R. Mogicato (IT Experte) - Prof. Dr. D. Petko (Mediendidaktiker) - W. Stulzer (Branding Experte) - Prof. Dr. Ch. Zehnder (Ökonom) 5
  11. 11. • BLINDFLUGSTUDIOS.COM • INFO@BLINDFLUGSTUDIOS.COM Run that Town!
  12. 12. • BLINDFLUGSTUDIOS.COM • INFO@BLINDFLUGSTUDIOS.COM Run your Switzerland!
  13. 13. ps. Run that Brexit wäre auch sehr cool! Run that Switzerland!
  14. 14. “DIE ZUKUNFT GEHÖRT DEM SPIELER” - NORBERT BOLZ “Alles, was wirklich wertvoll ist, verdanken wir dem spielenden Menschen: Kultur, Kreativität und Lebensfreude. Erst als das 19. Jahrhundert die Religion der Arbeit predigte, haben wir das vergessen. Spiele bieten das Erlebnis des erfüllten Augenblicks und setzen die großen Gefühle frei, die wir im Alltag nicht mehr unterbringen können. Heute gibt es nun eine kulturrevolutionäre Bewegung, die die Grenze zwischen Spielwelt und Alltagswirklichkeit verwischt: Gamification. Man versucht, reale Probleme zu lösen, indem man sie in Spiele verwandelt. Das gilt für die Wirtschaft genauso wie für die Bildung. Das Spiel bricht in die Wirklichkeit ein. Nach dem 19. Jahrhundert des homo oeconomicus und dem 20. Jahrhundert des homo sociologicus treten wir jetzt ins Jahrhundert des Spielers ein: homo ludens 2.0.“ http://www.swr.de/swr2/programm/sendungen/essay/swr2-essay-die-zukunft- gehoert-dem-spieler/-/id=659852/did=15338144/nid=659852/1jzcq2f/index.html
  15. 15. Thank you! Questions?

×