O slideshow foi denunciado.
Utilizamos seu perfil e dados de atividades no LinkedIn para personalizar e exibir anúncios mais relevantes. Altere suas preferências de anúncios quando desejar.
Auf ins
NeulandSocial Media beim
Katholikentag 2016
Quelle: Bravo Magazin
• Die Vielfalt des
Katholikentages in den Social
Media abbilden
• Dem Katholikentag ein
Gesicht geben
• Der Blick hinter d...
Spaß haben!
• Contentplanung
• Contenterstelltung für die
verschiedenen Kanäle
• Echtzeitkommunikation
• Content-Recherche (User-
Gene...
• Es geht vor allem um
Kommunikation und nicht um
reine Informationsweitergabe
• Die Kommunikation hat
immer eine persönli...
Seriös bleiben!
• Facebook
• Twitter
• Instagram
• Snapchat (optional)
Ladies and Gentleman,
Eure Spielfelder…
• Kurzer Textbeitrag (quasi
Teaser) mit Foto oder Video
• Bildergalerie
• Slideshow (3-7 Bilder)
• Video
• Maximal 1.30 Mi...
• Alles was ihr in 140 Zeichen
bekommt
• Denkt an den Hashatg #kt16
• Wenn es relavante Personen
gibt und sie auf Twitter ...
• Bilder – optimalerweise
quadratisch
• Videos – maximal 60
Sekunden
• Ergänzt durch einen kurzen
Teasertext
• Denkt an di...
• Das Tool der Wahl: SocialHub
• Ticketbasiertes CRM-System
• Alles Social-Media-Kanäle
laufen dort ein
• Eigenverantwortl...
Darauf solltet ihr achten…
Social Media beim Katholikentag #kt16
Social Media beim Katholikentag #kt16
Social Media beim Katholikentag #kt16
Social Media beim Katholikentag #kt16
Social Media beim Katholikentag #kt16
Social Media beim Katholikentag #kt16
Social Media beim Katholikentag #kt16
Social Media beim Katholikentag #kt16
Social Media beim Katholikentag #kt16
Social Media beim Katholikentag #kt16
Social Media beim Katholikentag #kt16
Social Media beim Katholikentag #kt16
Social Media beim Katholikentag #kt16
Social Media beim Katholikentag #kt16
Social Media beim Katholikentag #kt16
Social Media beim Katholikentag #kt16
Próximos SlideShares
Carregando em…5
×

Social Media beim Katholikentag #kt16

263 visualizações

Publicada em

Einführungsvortrag Social-Media-Konzeption in der Multimedia-Redaktion auf dem 100. Katholikentag in Leipzig.

Publicada em: Mídias sociais
  • Seja o primeiro a comentar

  • Seja a primeira pessoa a gostar disto

Social Media beim Katholikentag #kt16

  1. 1. Auf ins NeulandSocial Media beim Katholikentag 2016
  2. 2. Quelle: Bravo Magazin
  3. 3. • Die Vielfalt des Katholikentages in den Social Media abbilden • Dem Katholikentag ein Gesicht geben • Der Blick hinter die Kulissen • Für Fragen, Kritik und Anregungen ansprechbar sein • Cross-Channel Contenterstellung Warum machen wir das Überhaupt?
  4. 4. Spaß haben!
  5. 5. • Contentplanung • Contenterstelltung für die verschiedenen Kanäle • Echtzeitkommunikation • Content-Recherche (User- Generated-Content) • Community-Management • Vielen eigene Ideen direkt umsetzen Was erwartet mich?
  6. 6. • Es geht vor allem um Kommunikation und nicht um reine Informationsweitergabe • Die Kommunikation hat immer eine persönliche Note • Mehr Bilder – weniger Text • Es bewegt sich? Super! (Videos, GIFs, Stop-Motion) • Ist der Post wirklich vom Katholikentag? Respekt! • Bei allem Spaß – wir sind seriös ;-) Ein paar Grundlagen…
  7. 7. Seriös bleiben!
  8. 8. • Facebook • Twitter • Instagram • Snapchat (optional) Ladies and Gentleman, Eure Spielfelder…
  9. 9. • Kurzer Textbeitrag (quasi Teaser) mit Foto oder Video • Bildergalerie • Slideshow (3-7 Bilder) • Video • Maximal 1.30 Minuten • Funktioniert am besten auch ohne Ton • Die ersten 10 Sekunden sind die wichtigsten • Livestreaming • 7-10 Beiträge pro Tag Was geht?
  10. 10. • Alles was ihr in 140 Zeichen bekommt • Denkt an den Hashatg #kt16 • Wenn es relavante Personen gibt und sie auf Twitter sind  @Mention • Livebrichterstattung von ausgewählten Events • Relevante Tweets anderer Twitternutzer retweeten • Zusammenstellung relevanter Tweets des Tages via Storify Was geht?
  11. 11. • Bilder – optimalerweise quadratisch • Videos – maximal 60 Sekunden • Ergänzt durch einen kurzen Teasertext • Denkt an die Hashtags • Nutzt die Filter – übertreibt es bitte nicht • Reagiert auf andere Instagram-Nutzer Was geht?
  12. 12. • Das Tool der Wahl: SocialHub • Ticketbasiertes CRM-System • Alles Social-Media-Kanäle laufen dort ein • Eigenverantwortlich Bearbeitung der Anfragen • Recherche von Informationen, Weitergabe von Beschwerden • Bändigung der Trolle • Wir verteilen Liebe ohne Ende – bleiben aber Hausherr unserer Social-Media-Kanäle Was geht?
  13. 13. Darauf solltet ihr achten…

×