O slideshow foi denunciado.
Utilizamos seu perfil e dados de atividades no LinkedIn para personalizar e exibir anúncios mais relevantes. Altere suas preferências de anúncios quando desejar.

Famile - Traum und Realität

Das Schicksal
des Staates hängt vom
Zustand der Familie ab

  • Entre para ver os comentários

  • Seja a primeira pessoa a gostar disto

Famile - Traum und Realität

  1. 1. Familie Traum und Realität Josef Gundacker Familienforum Österreich
  2. 2. „Das Schicksal des Staates hängt vom Zustand der Familie ab“ Alexandre Rodolphe Vinet (1767-1847) In welchem Zustand ist die Familie heute?
  3. 3. Das Leitbild-Wirrwarr! Was ist Familie? Vater-Mutter-Kind – Alleinerzieher - Patchwork - Regenbogen? Sind alle Familienformen gleichwertig?
  4. 4. Funktion - Wert Vergleichen wir die Funktion einer Familie mit einem Auto. Welches der Autos wählst du?
  5. 5. Hättest Du die Wahl, welches Modell würdest du wählen?
  6. 6. Was braucht Familie? Mehr Geld? Mehr Wissen? Mehr Zeit? Was nützt Kann es Geld mehr zerbrochene Zeit zu haben, wenn jeder seine eigenen Interessen verfolgt? Was nützt Wissen, wenn das Vertrauen fehlt? Beziehungen wiederherstellen?
  7. 7. Familie braucht… Klares Menschen- und Familienbild Glaube und Vertrauen Neuorientierung an bleibenden WISSEN das nicht von der Universität, Werten und Prinzipien sondern der Familie kommt!
  8. 8. Zwei Dinge sollen Kinder bekommen: „Wurzeln und Flügel.“ J. W. von Goethe ..von wem?
  9. 9. … den Eltern Ein Kind fragt sich: Bin ich gewollt? Bin ich geliebt? Darf ich mich entfalten? Erfahre ich Ermutigung? Die Beziehung zwischen Eltern und Kind ist heilig!
  10. 10. Das Kernproblem unserer Welt und des Menschen Die Natur ist mit Giften und Schmutz belastet Der Mensch ist mit Bitterkeit, Hass und emotionalem „Giftmüll“ belastet.
  11. 11. Schädlinge und Gifte zerstören den Boden und die Pflanzen ..und zerreißen Familien Egoismus und Liebesmissbrauch zerstören Beziehungen..
  12. 12. Die Lösung Schaffung einer Beziehungskultur .. Bewußtsein um geistige und physische Realität des Lebens ..einer Kultur des Herzens!
  13. 13. Das Leben kennt drei große Ziele
  14. 14. 1. Die Reifung zur vollen Blüte Die Entfaltung des Selbst
  15. 15. 2. Einheit als Paar Ehe als Fundament für Elternschaft
  16. 16. 3. Familie als die Quelle des Lebens, der Liebe und Generationen Der zentrale Ort der Sozialisation des Menschen, ein Ort der Beziehungen und der Liebe.
  17. 17. Welche Rahmenbedingungen braucht die Familie? Ein gesunder Boden ist die Voraussetzung für gesunde Pflanzen Eine stabile Beziehung der Eltern ist die beste Rahmenbedingung für die emotional-geistige Entwicklung eines Kindes.
  18. 18. Familie ist die Lösung Schenke deiner Familie Zeit und Aufmerksamkeit Zuwendung und Liebe Die Eltern – Kind - Beziehung Zärtlichkeit und Dein Herz die Achse der Familie
  19. 19. DANKE

×