O slideshow foi denunciado.
Utilizamos seu perfil e dados de atividades no LinkedIn para personalizar e exibir anúncios mais relevantes. Altere suas preferências de anúncios quando desejar.

Gabriel Rath: Content is king. Wie Sie mit Social Media und einem Corporate Blog mehr verkaufen (CebIt 2013 Keynote)

2.159 visualizações

Publicada em

Diese Keynote hielt ich am 07.03.2013 auf der Cebit 2013.

Publicada em: Dispositivos e hardware
  • Login to see the comments

Gabriel Rath: Content is king. Wie Sie mit Social Media und einem Corporate Blog mehr verkaufen (CebIt 2013 Keynote)

  1. 1. Content ist King. Wie Sie mit Social Media undeinem Corporate Blog mehr verkaufen. Speaker: Gabriel Rath Communication Manager unitask solutions gmbh hypezeit.de 07.03.2013 1
  2. 2. Gabriel Rath Communication Manager // unitask solutions GmbH www.twitter.com/gabrealness Neuestes Projekt // www.hypezeit.de 2
  3. 3. 3 3
  4. 4. 4 4
  5. 5. 5 5
  6. 6. 6 6
  7. 7. 7 7
  8. 8. 8 8
  9. 9. 9 9
  10. 10. Agenda1. Ein Blick zurück.2. The world has gone social.3. Chancen und Möglichkeiten. 10 10
  11. 11. 1. Ein Blick zurück. 11 11
  12. 12. Gestern 12
  13. 13. 13 Heute 13
  14. 14. Interaktion Interaktion Bewertung vonKunde mit Freunden mit Unternehmen Produkten 14 14
  15. 15. 2. The world has gone social. 15 15
  16. 16. Kunden sind online. Fast immer und überall. 16
  17. 17. Everybody`s connected. 17
  18. 18. Social Media ist kein Trend mehr. Das Web ist social. 18 18
  19. 19. Wie reagieren Sie? 19 19
  20. 20. Das Vertrauen als Grundlage Ziel: Authenzität Mittel: - Anzahl Follower, Fans, Likes - Kundenbewertungen - Qualität des Contents und der Kommunikation 20 20
  21. 21. Die neue Währung. Content is the new digital bait. 21 21
  22. 22. Lohnt sich der Aufwand? 22 22
  23. 23. 3. Chancen und Möglichkeiten. 23
  24. 24. Be online.Sell verywhere. 24 24
  25. 25. join the conversation! 25 25
  26. 26. conversation 26 26
  27. 27. convers ion 27 27
  28. 28. Content ja. Aber wie?Infotainment ist das Stichwort. 28
  29. 29. Was interessiert Ihre Kunden? 29
  30. 30. Was ist relevant? 30 30
  31. 31. how to start1. pick a channel2. build your profile3. build your network4. create your own content5. keep listening 31 31
  32. 32. ThemenEventsHow to`sKnow howProduktnewsUnternehmensvorstellung 32 32
  33. 33. corporate blogsErweitern Sie den ContentIhrer Website. 33 33
  34. 34. 34 34
  35. 35. 35 35
  36. 36. social networksfacebook.f-commerce,ads und angebote. 36 36
  37. 37. 37 37
  38. 38. social networkstwitter.follower, retweetsund sponsored tweets 38 38
  39. 39. 39 39
  40. 40. Bewegtbild verkauft besser. 40 40
  41. 41. Sichtbar werden. 41 41
  42. 42. Fazit 1. Grundlage Vertrauen. Die Nutzung von Social Media ist mehr als eine vertrauensbildende Maßnahme. Sie bauen eine Beziehung auf. 2. Wertvolles Feedback.Bei Social Media interagieren Sie mit Ihren (potentiellen) Kunden und hören Sie auf Ihre Kunden. Das wird honoriert. 3. Make em happy! Kunden kaufen bei Unternehmen, die positiv auffallen. Mit relevanten Inhalten bieten Sie diesen Mehrwert. 42 42
  43. 43. THX 43
  44. 44. gabriel rath hypezeit.de twitter.com/hypezeitfacebook.com/hypezeit 44

×