Crowdinvesting in Startups - Companisto

1.717 visualizações

Publicada em

Ein Vortrag vom Companisto Geschäftsführer Tamo Zwinge im Rahmen des Forum Finance: Bankenfinanzierung vs. Crowdfunding am 26. Februar 2014.

Publicada em: Economia e finanças
  • Seja o primeiro a comentar

  • Seja a primeira pessoa a gostar disto

Crowdinvesting in Startups - Companisto

  1. 1. CROWDINVESTING IN STARTUPS
  2. 2. COMPANISTO PLATTFORM Unternehmenspräsentation COMPANISTO 2
  3. 3. WIE FUNKTIONIERT COMPANISTO? Beteiligungsform: •Partiarische Nachrangdarlehen  Keine Prospektpflicht  Keine Transaktionskosten  Beteiligung kann direkt online abgeschlossen werden  Ist ohne Weiteres kombinierbar mit anderen Finanzierungsarten Wie profitieren Companisten? •Gewinnbeteiligung •Exitbeteiligung Unternehmenspräsentation Companisto 3
  4. 4. CASE-STUDY Unternehmenspräsentation Companisto 2
  5. 5. VORTEILE FÜR STARTUPS Schnelle Finanzierung durch Crowd Interessensgleichlauf Interessensgleichlauf von Startups und von Startups und Companisten Companisten Companisten werden Companisten werden zu Kunden zu Kunden Jeder Companist ist ein Multiplikator PR- und Publicity-Boost durch Crowdinvesting Crowdsourcing und Open Innovation Unternehmenspräsentation Companisto Companisten geben Companisten geben ehrliches Kundenehrliches KundenFeedback Feedback Numbers do count! 5
  6. 6. VIELEN DANK FÜR DIE AUFMERKSAMKEIT
  7. 7. VIELEN DANK FÜR DIE AUFMERKSAMKEIT

×