O slideshow foi denunciado.
Utilizamos seu perfil e dados de atividades no LinkedIn para personalizar e exibir anúncios mais relevantes. Altere suas preferências de anúncios quando desejar.

Keynote „Die Macht des Contents“

Entrepreneur und Web-Experte Ibrahim Evsan gibt Impulse für das Gesamtkonzept der Content-Produktion, schafft Anregungen für den vielseitigen Einsatz von Content und zeigt, wie Unternehmen langfristig zum Social Trademark werden.

  • Seja o primeiro a comentar

  • Seja a primeira pessoa a gostar disto

Keynote „Die Macht des Contents“

  1. 1. Ibrahim Evsan
 Die Macht des Contents Februar 2014 tel.: +49 (171) 288 26 66 @Ibo @Ibo socialtrademarks.de SocialTrademarks.de ibrahim.evsan@3rdpalce. 3rdPlace GmbH de
  2. 2. Ibrahim Evsan. Ich lebe Social Media. Unternehmer, Berater, Blogger & Autor von "Der Fixierungscode"
 Vorstand der Deutschlandstiftung Integration Gründer von sevenload, UP, Fliplife, 3rd Place & Social Trademarks 
 ! Mitglied der Medienkommission, LfM NRW Komiteemitglied der Unicef ! Dutzende Preise:
 z.B. Wirtschaftswoche 19/2012 die 100 wichtigsten Internetköpfe Deutschlands Mein erstes Buch sevenload Soziales Engagement Fliplife 2 3rd Place @Ibo SocialTrademarks.de 3rdPlace GmbH
  3. 3. „Veränderungen begünstigen nur den, der darauf vorbereitet ist“ 
 
 [Louis Pasteur] @Ibo !3 SocialTrademarks.de 3rdPlace GmbH
  4. 4. @Ibo !4 SocialTrademarks.de 3rdPlace GmbH
  5. 5. Die Interaktionsfalle Mensch (Ereignis, Bedarf) Marktteilnehmer Eingabegerät Suchmaschine Onlinepräsentation Interaktion @Ibo !5 SocialTrademarks.de 3rdPlace GmbH
  6. 6. ... die digitale Transformation zum internetnormierten Menschen @Ibo !6 SocialTrademarks.de 3rdPlace GmbH
  7. 7. Wir sind auf dem Weg in eine vernetzte Gesellschaft – 
 ohne Wenn und Aber.“ „ @Ibo !7 SocialTrademarks.de 3rdPlace GmbH
  8. 8. Mensch & Maschine Mensch und Maschinen sind vereint Momente sind mobil Momente sind Social Media Media Demokratisierung Im Social Media folgt man lieber Menschen als Unternehmen Algorithmen entscheiden, wer wichtig ist !8 @Ibo SocialTrademarks.de 3rdPlace GmbH
  9. 9. Was für Werte misst Klout? ! A) Vernetzungsgrad B) Wichtigkeit von Personen C) Sharing-Potential von Nutzern D) Rating des Einflusses von Nutzern @Ibo !9 SocialTrademarks.de 3rdPlace GmbH
  10. 10. Blog (über 10.000 Leser) Facebook (9.100 F) Twitter (19.200 F) Foursquare (1.000 F) Instagram (1.800 F) Google+ (29.500 F) Spotify (700 F) Pinterest (1.800 F) Soundcloud (380 F) Klout (73/77) 10 @Ibo SocialTrademarks.de 3rdPlace GmbH
  11. 11. Wie nutzen wir das System Internet? Wir werden mit Maschinen sprechen Unbefangenheit =
 Menschen outen sich immer Erfahrungen steigen mit jedem Tag Hohe Erwartungshaltung Besseres Benutzerverhalten Fehlende Fehlertoleranz @Ibo !11 SocialTrademarks.de 3rdPlace GmbH
  12. 12. „Traffic Qualität 
 statt Traffic Menge“ 
 
 [Karl Kratz] @Ibo !12 SocialTrademarks.de 3rdPlace GmbH
  13. 13. Die Erstellung von Online-Inhalten Was treibt meine Kunden an?
 (Big Data) Welche Botschaften sende ich? Welches Werteversprechen Wie spricht meine Zielgruppe (Synonyme)? sende ich? 13 Welche Motivation verbirgt sich hinter meinem Handeln? Habe ich eine Content-Strategie? @Ibo SocialTrademarks.de 3rdPlace GmbH
  14. 14. Arten von Content Bilder & Videos Text Slides Infografiken Podcasts Webinare 14 @Ibo SocialTrademarks.de 3rdPlace GmbH
  15. 15. Wann wurde YouTube gegründet? ! A) 1999 B) 2001 C) 2005 D) 2008 @Ibo !15 SocialTrademarks.de 3rdPlace GmbH
  16. 16. Ziele einer Content-Strategie Erhöhung der Umsätze Schnelles Auffinden in den Suchmaschinen Wahrnehmen als Fachexperten Bekanntheitsgrad steigern Word-of-Mouth-Effekten erhöhen 16 @Ibo SocialTrademarks.de 3rdPlace GmbH
  17. 17. Gründe für eine Content-Strategie Langfristige Investition SEO-Optimierung Sharing Erhöhte Zugriffsraten 17 Awareness Neukunden/ Freunde @Ibo SocialTrademarks.de 3rdPlace GmbH
  18. 18. Ziele einer Content-Strategie Vertrauen und Transparenz Identifikation mit Unternehmen Mitarbeitermotivation Einblick in die Unternehmensphilosophie 18 Neue Bewerber Digitales Zuhause schaffen @Ibo SocialTrademarks.de 3rdPlace GmbH
  19. 19. Webinare Räumliche Unabhängigkeit Viele Einsatzmöglichkeiten Flexibilität durch Interaktion Einsparung von Reisezeit und –kosten 19 Breites Publikum Einfache Übermittlung von Expertenwissen @Ibo SocialTrademarks.de 3rdPlace GmbH
  20. 20. Visuelles Storytelling „Werbung“, die gerne geteilt wird Top Community-Management (Kanäle) „Out Of The Box“-Storys Emotionale Storys Positive Assoziation Nachhaltig 20 @Ibo SocialTrademarks.de 3rdPlace GmbH
  21. 21. 1. 2. 3. 4. Aktiv sein Flexibel & schnell Inhalte finden, einfach & verständlich formulieren. 5. Sachlich sein Akzeptieren, dass es feste Tatsachen gibt. 6. Ehrlich sein Prüfen, ob der Wahrheitsgehalt stimmt und mit bestem Gewissen arbeiten. Exzellent sein Liebe zum Detail und starke Aussagekraft entwickeln. Offen sein Open Source, Integration & APIs, interdisziplinär denken. Talente ausbilden & mutig sein Neue Wege gehen und neues Denken 
 akzeptieren. @Ibo !21 SocialTrademarks.de 3rdPlace GmbH
  22. 22. Immanuel Kant (1727-1804) Ibrahim Evsan www.ibrahimevsan.de www.socialtrademarks.de 
 “Habe den Mut, dich deines 
 eigenen Verstandes zu bedienen.“ tel.: +49 (171) 288 26 66 ibrahim@evsan.de @Ibo IboS2000 22 @Ibo SocialTrademarks.de 3rdPlace GmbH

×