O slideshow foi denunciado.
Utilizamos seu perfil e dados de atividades no LinkedIn para personalizar e exibir anúncios mais relevantes. Altere suas preferências de anúncios quando desejar.

Mit Lean Management digitale Transformation erfolgreich meistern

2.215 visualizações

Publicada em

Wie schaffen etablierte Unternehmen den Sprung in die digitale Welt? Was bedeutet es das eigene Geschäftsmodell auch digital zu denken statt es nur zu digitalisieren? Vortrag im Rahmen der Gründerregion Aachen, Wachstumsabend AC2.

Publicada em: Negócios
  • Seja o primeiro a comentar

Mit Lean Management digitale Transformation erfolgreich meistern

  1. 1. Mit Lean Management Digitale Transformation erfolgreich meistern @andreas_diehl www.firstangel.co Wachstumsabend AC² - IHK Aachen Dez 2015
  2. 2. @andreas_diehl Digital + Lean Agenda
  3. 3. @andreas_diehl About me • 15 years experience as founder and investor in tech and digital companies (web & mobile) • Since 2013 supporting companies to start and grow digital business (and manage digital transformation) • Education: •University of Cologne, “Diplom Kaufmann” •University of St. Gallen, “Managing growth in technology firms” •More on: www.firstangel.co
  4. 4. #1 Digitalisierung verändert unser Leben … und ihr Geschäftsmodell
  5. 5. Digitalisierung Unternehmertum new business models customer centricity, data driven low market entry barriers global access to capital
  6. 6. @andreas_diehl So war das früher … Kapital Produktions- mittel Vertrieb Wissen Management
  7. 7. @andreas_diehl • Produktionsmittel kapitalintensiv • Aufbau von Wissen über Erfahrung (-> langwierig) • Zugang zu Kapital restriktiv • Vertriebswege kontrollierbar, Märkte “besetzt” • Management als Innovation des 20. Jahrhunderts: • Do the rights things! • Do things right! • Get things done with the right people! So war das früher …
  8. 8. @andreas_diehl • Denken in Kausalitäten und Linearitäten • Planung & Execution • Hierarchien & Prozesse • Massen-Produktion • Economies of scale & scope So dachten wir früher …
  9. 9. @andreas_diehl • Demokratisierung der Produktionsmittel • Zugang zu Wissen und Kapital sind frei • 3,2 Milliarden Internet-Nutzer • Vertriebswege offen • Niedrige Markteintrittsbarrieren • Traditionelle Wertschöpfungen verändern sich • Konsumenten werden Produzenten • Produzenten werden Händler • etc. Willkommen im digitalen Zeitalter
  10. 10. @andreas_diehl Transportation / Taxi Medien Handel Unterkunft / Hotellerie
  11. 11. @andreas_diehl P.S.: Die letzte deutsche Gründung die es in den DAX geschafft hat?
  12. 12. @andreas_diehl • Digitalisierung wird ihr Geschäftsmodell & ihren Markt verändern • Den Wettbewerb von morgen kennen Sie nicht (P.S.: der interessiert sich auch nicht für ihre Wettbewerbsvorteile) • Die Entwicklung verläuft exponentiell -> eine schrittweise Verbesserung wird Sie exponentiell zurückwerfen #1
  13. 13. #2 Digitalisieren heißt ….
  14. 14. “Wenn Sie einen scheiß Prozess digitalisieren, dann haben Sie einen scheiß digitalen Prozess.” - Thorsten Dirks, CEO Telefonica Deutschland
  15. 15. Meeting the needs of the connected user
  16. 16. Effizienz “Logik” Prozesse Emotion “(mehr) Wert” Kunden
  17. 17. Zeit / Mut Kompetenz Adaption Transition Disruption Digitale Transformation
  18. 18. @andreas_diehl Adaption • Digitalisierung des Kerngeschäftes: Anpassen von Prozessen, Kundeninteraktionen und -beziehungen • Ziele: Kosteneinsparungen, “Survival” • Challenges: • Digital-Kompetenz / Team aufbauen und in die Aufbauorganisation integrieren • “Unruhe” aber noch gut beherrschbar • C-Level Commitment
  19. 19. @andreas_diehl Transition • Erweiterung des Kerngeschäftes: zusätzliche Services, neue Kompetenzen • Ziele: “mehr Wert” und Wachstum • Challenges: • Neue Kompetenzen erforderlich • Digital Team wird nicht sichtbarer, ggf. schon zur “Bedrohung” für andere Stakeholder / Abteilungen • Organisatorische Silos wackeln • C-Level Commitment
  20. 20. @andreas_diehl Disruption • Schöpferische Zerstörung des Kerngeschäftes: neue Geschäftsmodelle, die das eigene Kerngeschäft unterlaufen • Ziele: das Unternehmen neu erfinden • Challenges: • Hoher Grad der Reife, Disziplin und Mut erforderlich • Digital Team führt das Unternehmen • Organisatorische Silos einreißen • C-Level Commitment
  21. 21. @andreas_diehl • Denken Sie ihr Geschäftsmodell digital, versuchen Sie nicht ihr Geschäftsmodell zu digitalisieren • Digitalisierung heißt nicht “eine cool App” zu bauen • Digitalisierung heißt zu akzeptieren, dass ihr bestehendes Geschäftsmodell in 10 Jahren (vielleicht) nicht mehr existiert • Digitalisierung erfordert andere Vorgehensmodelle, Tools und Denkmuster #2
  22. 22. #3 Lean Management
  23. 23. Definition of Lean “…. making obvious what adds value (to the customer) by reducing everything else …”
  24. 24. • From 1950 on Toyota learned to build competitive advantages on manufacturing innovation • In the 1980`s GM had to build small cars, but they were lousy and lost money. Toyota was facing import restrictions from the U.S. Congress. So they build a joint venture handing over the worst GM production facility to Toyota who made it the no. 1 facility wit the same workforce within 12 months. • In 1988 the term „lean“ was born from an MIT article „Triumph of the Lean Production System“ (Hi)Story of Lean
  25. 25. @andreas_diehl The Lean Startup • Kombiniert “Customer Development” mit agiler Software-Entwicklung • Bietet ein Framework für digitale Innovation und den schnellen und Ressourcen schonenden Aufbau von digitalen Geschäftsmodellen 2011
  26. 26. Agile Softwareentwicklung Start Ziel
  27. 27. Durchlaufzeit minimieren …. by reducing everything that doesn`t contribute value to the customer in order to find a scalable business model before running out of money
  28. 28. Lean Learning No.1 Vermuten reicht “Planning is the kiss of death of entrepreneurship.” Peter Drucker
  29. 29. @andreas_diehl • Kunden und Business-Nutzen formulieren • Beweis- / widerlegbare Hypothesen aufstellen • Erwartungen und Hypothesen quantifizieren, “lines in the sand” • 80% = good enough • Ganzheitlich denken, das Geschäftsmodell antizipieren LeanTraditionell • Business Plan schreiben • Budgets aufstellen • Planen und versuchen jede Eventualität vorweg zu nehmen (“was ist, wenn wir 1.000 Kunden kriegen”) • Warten auf bzw. Antizipieren vollständiger Daten
  30. 30. @andreas_diehl Business Model Canvas (Alexander Osterwalder)
  31. 31. Lean Learning No. 2 Wissen für wen …
  32. 32. “Am Schreibtisch lernt man nicht wie der Orang-Utan denkt.” Hasso Plattner
  33. 33. @andreas_diehl • Befragung von Anwendern und Kunden im Dialog • Authentische Einbeziehung der Zielgruppen; direkte und echte Gespräche • Konsequente Kunden- und Anwenderzentrierung • Testen, Validieren oder Widerlegung von Hypothesen LeanTraditionell • “Fokus Gruppen” und Marktforschung • Produktmanagement legt Roadmap fest • Bedarfsanforderungen werden am Schreibtisch definiert und in Pflichten- und Lastenhefte • Lineare, step-by-step Rollout Pläne
  34. 34. Users’ Needs First, we need to gather needs of our users and stakeholders in business. Business’ Needs
  35. 35. Users’ Needs First, we need to gather needs of our users and stakeholders in business. Business’ Needs - Business won’t sell
 anything if users don’t
 need it. - Users won’t get
 anything if it doesn't
 help business.
  36. 36. When a requirement is defined, we start working on the solution for it, bringing together 3 main aspects: Users’ Needs Business’ Needs Requirement Viability (Is it worth doing?) Feasibility (Are we able to do it?) Desirability (Do people like it?)
  37. 37. “Do not give people faster horses when they want quicker transportation—invent a car.”
  38. 38. Lean Learning No. 3 Probieren geht über studieren
  39. 39. @andreas_diehl • Experimente & little bets • Prototyping & MVP´s an und mit Kunden • Scrum; agile Projektführung mit selbst organisierenden Teams • Testen, Validieren oder Widerlegung von Hypothesen • Wöchentliche Releases LeanTraditionell • Entwicklung vollständiger Produkte • Entwicklung nach Pflichtenheft und Lastenheft • Releasezyklen von 6-36 Monate • Klass. Produkt- und Projektmanagement • Lineare Rollout Pläne • Gefahr: Building products that nobody wants
  40. 40. “Put something in users hand and get real feedback ASAP.” Drew Houston, Dropbox
  41. 41. @andreas_diehl MVP
  42. 42. @andreas_diehl Mvp: iterate faster than competition? 1 mio in 1 year is better than 3 years 
  43. 43. “Build your first product the most shittiest way possible.” Dave McClure, 500 StartupsThis is true if there is no competition, if there is competition do something better or serve an untapped customer segment
  44. 44. @andreas_diehl
  45. 45. Lean Learning No. 4 Organisation & Führung
  46. 46. ”Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.”
  47. 47. @andreas_diehl • Kleine, agile unabhängige Teams mit Verantwortung (end-to-end) • Hohe Kundenzentrierung auf allen Ebenen • Kultur geprägt von Neugier, Lernen, Agilität und Geschwindigkeit • Entscheidungen basieren auf Daten und Kundenfeedback LeanTraditionell • Funktionale Abteilungen und hierarchische Strukturen • Mitarbeiter nach Erfahrung / Betriebszugehörigkeit promoten • Titel, Eitelkeiten und Visitenkarten • HiPPO Syndrom = Highest Paid Person`s Opinion
  48. 48. @andreas_diehl einfach kom pliziert Produktivität einfach unmöglich bekannt unbekannt WAS WIE Chaos komplex Innovation Digital ist hier Sie sind hier
  49. 49. @andreas_diehl
  50. 50. Lean Learning No.5 Miss es oder …
  51. 51. @andreas_diehl • Relevante Metriken auf Basis der Hypothesen formulieren • “Polarstern” definieren • Je nach Entwicklungsphase kann die Metrik wechseln • Leading Indicators messen, z.B. Resonanz auf das Produkt, Feedback und Conversionraten etc. LeanTraditionell • Traditionelle Finanz KPI`s als Beurteilungsgrundlage - Trailing Indicators • z.B. ROI, Cash flow, Gewinn/Verlust etc. • “Bewegungsdaten” / leading indicators werden ignoriert
  52. 52. @andreas_diehl
  53. 53. @andreas_diehl Wissen was zählt • Adaption rate at a new campus 2 weeks • Daily Activity rate 50%
  54. 54. Lean Learning No. 6 Fehler …
  55. 55. @andreas_diehl • werden herausgefordert • sind integraler Bestandteil des Lernprozesses • werden möglichst schnell aufgedeckt • Führen zu Anpassung der Vorgehensweisen und Hypothesen LeanTraditionell • passieren nicht • führen zu Entlassungen • machen angreifbar • werden vertuscht • verschwinden in der Schublade bzw. werden schön gefärbt
  56. 56. Juli 2014 Sep 2015 15 Monate 170 Mio. $
  57. 57. “Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern.“
  58. 58. Das war`s
  59. 59. @andreas_diehl Digital + = Lean
  60. 60. “The only way to win is to learn faster than anyone else.” - - Eric Ries
  61. 61. @andreas_diehl 1. Digitalisierung wird auch Sie erwischen 3. Was Sie hierhin gebracht hat, bringt Sie nicht weiter (bzw. durch die digitale Transformation) 4. Mit agilen Vorgehensmodellen haben Sie eine Chance die Entwicklung zu gestalten statt ihr hinterher zu laufen 5. Fangen Sie an 2. Digitalisierung ist kein “Projekt”, sondern eine nachhaltige Transformation ihres Geschäftsmodells
  62. 62. “Entrepreneurship is not a cookbook or a checklist. At the end of the day, founders are artists.” Steve Blank
  63. 63. Es war mir ein Fest Andreas Diehl www.firstangel.co andreas@firstangel.co 0163 - 8040552

×