O slideshow foi denunciado.
Utilizamos seu perfil e dados de atividades no LinkedIn para personalizar e exibir anúncios mais relevantes. Altere suas preferências de anúncios quando desejar.

Digitale Strategie für Mietervereine im Deutschen Mieterbund Baden-Württemberg

Wie Mietervereine online besser kommunizieren können. Empfehlungen des Arbeitskreises Kommunikationsstrategie.

  • Entre para ver os comentários

  • Seja a primeira pessoa a gostar disto

Digitale Strategie für Mietervereine im Deutschen Mieterbund Baden-Württemberg

  1. 1. Online besser kommunizieren. Empfehlungen des Arbeitskreises Kommunikationsstrategie. Digitale Strategie für Mietervereine im Mieterbund Baden-Württemberg
  2. 2. Winfried Kropp Deutscher Mieterbund Bodensee e.V. Mieterbund ist eine starke Marke, weil • das Thema Wohnen und Miete mehr als die Hälfte der Bevölkerung betrifft, • der Mieterbund aufgrund seiner Mitgliederzahl eine gesellschaftlich sehr relevante Gruppe ist, • die Themen für die Leser einen hohen praktischen Nutzwert haben, • aufgrund der Arbeit des Mieterbunds immer wieder Skandale aufgedeckt werden, • der Mieterbund eine seit Jahren nachgewiesene Fachkompetenz und hohe Verlässlichkeit verfügt.
  3. 3. Winfried Kropp Deutscher Mieterbund Bodensee e.V. Arbeitsauftrag Beschluss Mietertag in Ulm (Antrag C5): • Erarbeitung einer Kommunikationsstrategie • Hilfestellungen für Vereine • Organisation des Erfahrungsaustauschs (Vernetzung)
  4. 4. Winfried Kropp Deutscher Mieterbund Bodensee e.V. Welche Online-Medien werden regelmäßig genutzt? • Suchmaschinen: Google • E-Mail • Messaging-Dienste (z.B. WhatsApp) • „Informationen suchen“ • Social Media: Facebook Quelle: ARD/ZDF-Online-Studie 0% 10% 20% 30% 40% 50% 60% 2015 2015 Nutzung von Online-Medien
  5. 5. Winfried Kropp Deutscher Mieterbund Bodensee e.V. Social Media: Facebook • Soziale Medien sind Massenmedien • Nutzer sind jünger als unsere Mitgliedschaft • Überschaubarer Mitteleinsatz für Vereine • Geeignete Aufgabe zur Einbindung jüngerer Vorstandsmitglieder • Aktivitäten der Vereine stärken die Reichweiten der gesamten Mieterorganisation Entwicklung der Nutzerzahlen • mehr Aktivitäten sinnvoll Bewertung der Handlungsfelder I 2015: 1 Milliarde Besuche auf Facebook!
  6. 6. Winfried Kropp Deutscher Mieterbund Bodensee e.V. Informationen suchen • Gute Ausgangsbasis („starke Marke“) • Informationsqualität der Internetangebote erhöhen • Problem: finanzielle und personelle Möglichkeiten • Problem Suchmaschinen • Koordination im DMB erforderlich WhatsApp • Gruppen bilden sich selbst • Schwieriger Zugang für Verbandskommunikation • z.Z. keine sinnvollen Handlungsoptionen Bewertung der Handlungsfelder II
  7. 7. Winfried Kropp Deutscher Mieterbund Bodensee e.V. Suchmaschinen • Internet-Angebote der Mietervereine sind oft nicht suchmaschinenoptimiert • DMB und Vereine machen sich gegenseitig „Konkurrenz“ • Koordination mit dem DMB erforderlich E-Mail • Unterschätztes Medium • E-Mail-Adressen unserer Mitglieder: ein ungenutztes Potential • Beschluss Mietertag Hamburg: DMB-Newsletter Bewertung der Handlungsfelder III Quelle: www.gidf.de
  8. 8. Winfried Kropp Deutscher Mieterbund Bodensee e.V. Strategische Empfehlung Mietervereine sollten:  auf Facebook vertreten sein,  vorhandene Seiten ausbauen,  sich gegenseitig unterstützen.
  9. 9. Winfried Kropp Deutscher Mieterbund Bodensee e.V. Empfehlungen und Vorschläge Wie kann der Landesverband die Vereine unterstützen? 1. Netzwerkbildung im Deutschen Mieterbund Baden-Württemberg 2. Ressourcen für Mietervereine bereitstellen 3. Empfehlungen an andere Akteure innerhalb der Mieterorganisation
  10. 10. Winfried Kropp Deutscher Mieterbund Bodensee e.V. 4.1. Netzwerkbildung 4.1.1. Bildung eines Kontakt-Netzes PR  Jeder Mieterverein benennt einen Vertreter (Termin: 31.1.2016)  Organisiert Meinungs- und Erfahrungsaustausch  Berät Vereine 4.1.2. Schulungen und regelmäßige Treffen  Schulung „Soziale Medien für Mietervereine“ im 1. Halbjahr 2016  1. Treffen Kontakt-Netz PR am Rande des Mietertags in Baden-Baden 4.1.3. Vernetzung durch  Mailingliste  Interne Facebook-Gruppe 4.1.4. Gegenseitige Unterstützung (Gefällt mir, Beiträge teilen etc.)
  11. 11. Winfried Kropp Deutscher Mieterbund Bodensee e.V. 4.2. Ressourcen bereitstellen 4.2.1 Übersicht erstellen: Was gibt es schon?  Liste aller Facebook-Seiten der Mietervereine  Wer bietet Newsletter an?  Weitere Ressourcen 4.2.2 Aufnahme in Medienverteiler  Medieninformationen im bearbeitbaren Format  Vorabinformation über wichtige PR-Aktionen („Vorwarnung“)
  12. 12. Winfried Kropp Deutscher Mieterbund Bodensee e.V. 3. Empfehlungen und Wünsche an weitere Akteure 4.3.1 Material für Facebook erstellen:  Mieterthemen auf Bildern aufbereiten (Sharepics)  Erklär-Videos zu Mieterthemen 4.3.2 Material für Internet-Seiten  Banner (Vernetzung der Mieterbund-Angebote)  Lizenzfreies Fotomaterial 4.3.3 News-Server / MIA  Geplanter News-Server des DMB arbeitet mit Wordpress  MIA erhält Schnittstellen für Online-Beitritt und Terminvergabe (Typo3 und Wordpress)
  13. 13. Winfried Kropp Deutscher Mieterbund Bodensee e.V. Vielen Dank!

×