O slideshow foi denunciado.
Utilizamos seu perfil e dados de atividades no LinkedIn para personalizar e exibir anúncios mais relevantes. Altere suas preferências de anúncios quando desejar.

Krug_Workshop Potsdam

218 visualizações

Publicada em

WinWind project
Thematic Workshop Potsdam
Krug

Publicada em: Meio ambiente
  • DOWNLOAD FULL eBOOK INTO AVAILABLE FORMAT ......................................................................................................................... ......................................................................................................................... 1.DOWNLOAD FULL. PDF eBook here { https://tinyurl.com/y3nhqquc } ......................................................................................................................... 1.DOWNLOAD FULL. EPUB eBook here { https://tinyurl.com/y3nhqquc } ......................................................................................................................... 1.DOWNLOAD FULL. doc eBook here { https://tinyurl.com/y3nhqquc } ......................................................................................................................... 1.DOWNLOAD FULL. PDF eBook here { https://tinyurl.com/y3nhqquc } ......................................................................................................................... 1.DOWNLOAD FULL. EPUB eBook here { https://tinyurl.com/y3nhqquc } ......................................................................................................................... 1.DOWNLOAD FULL. doc eBook here { https://tinyurl.com/y3nhqquc } ......................................................................................................................... ......................................................................................................................... ......................................................................................................................... .............. Browse by Genre Available eBooks ......................................................................................................................... Art, Biography, Business, Chick Lit, Children's, Christian, Classics, Comics, Contemporary, CookeBOOK Crime, eeBOOK Fantasy, Fiction, Graphic Novels, Historical Fiction, History, Horror, Humor And Comedy, Manga, Memoir, Music, Mystery, Non Fiction, Paranormal, Philosophy, Poetry, Psychology, Religion, Romance, Science, Science Fiction, Self Help, Suspense, Spirituality, Sports, Thriller, Travel, Young Adult,
       Responder 
    Tem certeza que deseja  Sim  Não
    Insira sua mensagem aqui
  • Seja a primeira pessoa a gostar disto

Krug_Workshop Potsdam

  1. 1. This project has received funding from the European Union’s Horizon 2020 research and innovation programme under grant agreement no 764717. The sole responsibility for the content of this presentation lies with its author and in no way reflects the views of the European Union. Aktuelle Vorschläge für eine bundeinheitliche Regelung zur stärkeren Beteiligung der Kommunen an der Wertschöpfung von WEA Michael Krug Freie Universität Berlin Forschungszentrum für Umweltpolitik 3. Thematischer Workshop Potsdam, 10. Dezember 2018
  2. 2. Koalitionsvertrag CDU, CSU und SPD (7.2.2018) • Einführung einer besseren regionalen Steuerung des EE-Ausbaus der Erneuerbaren Energien • Sicherstellung der Akteursvielfalt, aber ausschließlich Zulassung bundesimmissionsschutzrechtlich genehmigter Projekte • Besserer Interessenausgleich zwischen Erneuerbaren-Branche und Naturschutz- und Anwohneranliegen • Stärkere Beteiligung der Standortgemeinden an der Wertschöpfung von EE-Anlagen durch eine bundeseinheitliche Regelung und Verbesserung der Möglichkeiten einer Projektbeteiligung von Bürgerinnen und Bürgern, ohne dass dies insgesamt zu Kostensteigerungen beim EE-Ausbau führt.
  3. 3. Aktuelle Initiativen: Politik Initiator Inhalt Höhe/Beispiel Ministerium für Wirtschaft und Energie Brandenburg (12/2017) • Bundesweite, nicht zweckgebundene Sonderabgabe der Betreiber an Kommunen im Umkreis von 3-4 km 0,1ct/kWh 1 WEA, 3,6 MW, 150 m Nabenhöhe, 2.000 VLS, 7,2 Mio. kWh →7.200 EUR/WEA Beschluss der Wirtschaftsminister- konferenz (12/2017) • Prüfauftrag an BMWi, unter welchen Voraussetzungen bundeseinheitliche Regelung möglich ist • V.a. gewerbesteuerrechtliche Optionen S. Kunze Städte-und Gemeindebund Brandenburg (2017/2018) • Ergänzung der bisherige Verbrauchs- Konzessionsabgabe durch sog. „Einspeise- Konzessionsabgabe“ 0,33 ct/kWh, d.h. ca. 5.700 EUR/MW DStGB Ausschuss für Finanzen und Kommunalwirtschaft (2018) • Beteiligung der Städte und Gemeinden auf mehrere Säulen stellen. • Anpassung der Gewerbesteuerzerlegung • Bessere Verteilung des Aufkommens
  4. 4. Aktuelle Initiativen: Think Tanks Initiator Inhalt Höhe/Beispiel AGORA/IKEM TU Berlin (1/2018) Bundesweite zweckgebundene Sonderabgabe an die umliegende Kommunen Professionalisierung der Öffentlichkeitsbeteiligung  ÖB bereits vor der förmlichen Antragstellung  Verpflichtende Beteiligung ab Nabenhöhe 100m  Einrichtung von zentralen Stellen zur Unterstützung der Projektkommunikation  Bürgervertrauenspersonen Einmalzahlung: 6 EUR/kW, 100 EUR/m Anlagenhöhe → 36.808 EUR/WEA (Mittelwert) Jährliche Zahlung: 0,0004 EUR/kWh, 10 EUR/m Anlagenhöhe → 5.158 EUR/WEA (Mittelwert)
  5. 5. Aktuelle Initiativen: Forschung, Beratung Initiator Inhalt Höhe/Beispiel Prof. G. Schmidt- Eichstaedt (2018) Konzessionierung der WE-Nutzung analog zum Bergbaurecht („Windnutzungsabgabe“) 5% bis max. 10% der jährlichen Einspeisevergütung Prof. W. Köck UFZ (2017) Ressourcennutzungsgebühr analog zur Wasserentnahmegebühr H. Kahl, N. Wegener Stiftung Umweltenergierecht (6/2018) Außenbereichsabgabe • Sonderabgabe für Inanspruchnahme der knappen Ressource Fläche • Abgabe gilt für Neuanlagen • Einzug durch Netzbetreiber, Weiterleitung an Standortgemeinde • Keine Zweckbindung • Bei alternativen Teilhabemöglichkeiten wie z.B. vergünstige Strompreise kann die Kommune auf Abgabe verzichten
  6. 6. Aktuelle Initiativen: Industrie (I) Initiator Inhalt Höhe/Beispiel Bundes- verband Windenergie (10/2018) • Jährliche Umsatzbeteiligung der Kommunen und BürgerInnen (1-2%) • Stärkung der regionalen Wertschöpfung und Teilhabe der BürgerInnen  30 % an die Standort- und angrenzenden Gemeinden  70 % für sonstige Maßnahmen i.R. der Bürgerbeteiligung, (Sponsoring, Bürgersparbriefe oder vergünstigte Stromtarife) • Entscheidung über die Art der finanziellen Teilhabe beim Anlagenbetreiber
  7. 7. Aktuelle Initiativen: Industrie (II) Initiator Inhalt Höhe Windwärts Energie GmbH (10/2018) • Sonderabgabe für Kommunen in Höhe von 3% des Jahresumsatzes • Orientierung an Agora Energiewende und SUER • Optionale Steuerung der Mittelverwendung durch kommunal verankerte Gremien Pro Windrad mindestens 10.000 Euro eueco (11/2018) • Obligatorische Beteiligung der Kommunen und Bürger • Projektierer kann drei Optionen vorschlagen • Kommune entscheidet, welches Modell den regionalen Belangen am ehesten gerecht wird • Verpflichtende Umsetzung nur, wenn ausreichendes Interesse Interessensbekundungsverfahren vor Ort Alle Bürger, die in den Gemarkungen im 3-km-Umkreis wohnen werden dafür über die Beteiligungsmöglichkeit informiert und können digital ihr Interesse bekunden
  8. 8. Energiesammelgesetz – akzeptanzpolitische Maßnahmen • Wurde am 30. November 2018 im Bundestag beschlossen (→ 14.12.2018 Beratung im Bundesrat, keine Zustimmungspflicht) • Änderungen an 20 Gesetzen und Verordnungen • Sonderausschreibungen für WEA onshore in Höhe von 4.000 MW (2019-2021) • Verpflichtende bedarfsgesteuerte Nachtkennzeichnung  für Neuanlagen und Bestandsanlagen ab 1. Juli 2020  Ausnahmen für kleinere Windparks • Arbeitsgruppe soll bis März 2019 Vorschläge für weitere Maßnahmen erarbeiten  Höhenabhängige Mindestabstände, Höhenbegrenzungen  Monetäre Beteiligungen von Kommunen  Veränderung in den Planungsverfahren • Entscheidungen im Herbst 2019 geplant
  9. 9. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! mikru@zedat.fu-berlin.de
  10. 10. This project has received funding from the European Union’s Horizon 2020 research and innovation programme under grant agreement no 764717. The sole responsibility for the content of this presentation lies with its author and in no way reflects the views of the European Union. http://winwind-project.eu info@winwind-project.eu Increasing the social acceptance for wind energy in wind energy scarce regions
  11. 11. Zusatzfolien
  12. 12. Quelle: AGORA/IKEM 2018 Elemente des AGORA-Vorschlags 1/2018
  13. 13. Elemente des AGORA-Vorschlags 1/2018 • Einrichtung „Zentraler Stellen“ auf Landesebene  Unterstützung die Vorhabenträger und Genehmigungsbehörden  Umfeldanalysen und Konflikt-Scoping im Rahmen der frühen Öffentlichkeitsbeteiligung, Materialien und Trainings zur professionellen Durchführung von Öffentlichkeitsbeteiligungen.  Rechtliche Umsetzung durch die Länder, aber politische Unabhängigkeit • Bürgervertrauenspersonen  Vertretung der direkt betroffenen Anwohner und aller Einwohner  Kontinuierliche Begleitung des Verfahrens durch Teilnahme an Terminen der Verfahrensbeteiligten  Kommunikation zum Stand des Verfahrens durch Dialog mit der und in die Öffentlichkeit, Sicherstellung der Einhaltung von Dialogregeln  Bestellung auf Grundlage einer landesrechtlichen Regelung  Möglichkeit zur Beteiligung in der frühen Öffentlichkeitsbeteiligung und im weiteren Genehmigungsverfahren (Umsetzung in 9. BImSchV)
  14. 14. Ausbaustand der Windenergie in den WinWind-Zielregionen
  15. 15. Einflußfaktoren der lokalen Akzeptanz
  16. 16. Einflußfaktoren der lokalen Akzeptanz (II) Faktor Beschreibung Sozioökonomische Auswirkungen Persönliche Vor-/Nachteile Vor-/Nachteile für die Gemeinde (→ z.B. Auswirkungen auf Immobilienpreise, Boden-/Pachtpreise, Tourismus) Verteilungsgerechtigkeit Wahrgenommene Gerechtigkeit der Verteilung von Kosten/Nutzen Verfahrensgerechtigkeit Wahrnehmung des Planungs- Entscheidungsprozesses (→ frühzeitige Information, Beteiligung, Berücksichtigung von Interessen, Bedürfnissen, Einwänden) Vertrauen Vertrauen in die Schlüsselakteure und Prozesse

×