O slideshow foi denunciado.
Seu SlideShare está sendo baixado. ×

psychologie_wock_11_22.pptx

Anúncio
Anúncio
Anúncio
Anúncio
Anúncio
Anúncio
Anúncio
Anúncio
Anúncio
Anúncio
Anúncio
Anúncio
Próximos SlideShares
medizin_wock_11_22.pptx
medizin_wock_11_22.pptx
Carregando em…3
×

Confira estes a seguir

1 de 49 Anúncio

Mais Conteúdo rRelacionado

Mais de TeamSchuleHochschule (20)

Mais recentes (20)

Anúncio

psychologie_wock_11_22.pptx

  1. 1. Berufswunsch Psychologe*in? Informationen zum Psychologiestudium an der UDE und allgemein Stand 11/2022 verena.wockenfuss@uni-due.de Dr. Verena Wockenfuß, UDE Sarah, Psychologiestudentin, UDE
  2. 2. Übersicht  Psychologie: Eine Vorstellung, viele Möglichkeiten…  Welche Fähigkeiten und Interessen sollte ich für ein Psychologiestudium bzw. als Psychologe*in mitbringen?  Wo kann ich in NRW Psychologie studieren? Neuer Psychologiestudiengang?  Wie ist ein Psychologiestudium aufgebaut?  In welchen Bereichen kann ich als Psychologe*in arbeiten?  Wie kann ich herausfinden, ob ein Psychologiestudium zu mir passt?  Wie bekomme ich einen Studienplatz? www.uni-due.de
  3. 3. Psychologie: eine Vorstellung, viele Möglichkeiten…
  4. 4. Was ist Psychologie? Psychologie ist die Wissenschaft des Erlebens und Verhaltens von Menschen  allgemeine Gesetzmäßigkeiten menschlichen Erlebens und Verhaltens  dabei beruhen alle getroffenen Aussagen auf systematischen Beobachtungen  soziale Einflüsse auf Erleben und Verhalten sowie individuelle Unterschiede  eine empirische Wissenschaft und vereint Elemente der Natur-, Sozial- und Geisteswissenschaften Psycholog*innen  beschäftigen sich mit Menschen aus einer Vielzahl von Perspektiven  sammeln Wissen darüber zusammen, wie wir wahrnehmen, denken, uns erinnern, uns entscheiden, fühlen, handeln, kreativ sind und darüber, in welcher Beziehung wir zu der physikalischen und sozialen Welt stehen  Psychologen als Wissenschaftler tun im Grunde drei Dinge: erklären, voraussagen und verändern www.uni-due.de
  5. 5. Wo kann ich in NRW Psychologie studieren?
  6. 6. Eine Vorstellung – viele Möglichkeiten... Psychologie Angewandte Kognitions- und Medienwissenschaft Angewandte Psychologie Business Psychology Frühkindliche Bildung Gender and Diversity Interkulturelle Wirtschaftspsychologie International Business Psychology Klinische Linguistik Kunst-Pädagogik-Therapie Kunsttherapie /Sozialkunst Linguistik Mensch-Technik-Interaktion Pädagogik der Kindheit und Familienbildung Psychologie in IT Arbeits- und Organisationspsychologie Sonderpädagogische Förderung Sozialarbeit / Sozialpädagogik Soziale Arbeit Sportwissenschaft Wirtschaftspsychologie Betriebswirtschaft Life Coaching Psychologie und mentale Gesundheit Wirtschaftspsychologie - Personal - und Organisationsentwicklung Wissenschaftsphilosophie Soziale Gerontologie Sensorik und kognitive Psychologie Lehr-, Lern- und Trainingspsychologie Primare und Elementare Bildung Prävention und Gesundheitspsychologie und Pflege Kognitionswissenschaft Psychiatrische Pflege Business Management und Psychology Pädagogische Psychologie Psychopathologie / Klinische Neuropsychologie Marktforschung und Konsumentenpsychologie Media Management und Werbepsychologie Psychotherapie Kommunikationspsychologie Recht, Personalmanagement- und psychologie Ich würde gerne etwas mit Psychologie studieren? Studienfeld Psychologie, Bachelor- Studiengänge: 367 in D 97 in NRW 1 1 hochschulkompass.de (Stand 2022/11)
  7. 7. Psychologie-Studium an Universitäten in NRW Psychologie Bachelor  Universität Bielefeld  Universität zu Köln  Westfälische Wilhelms-Universität Münster  Universität Duisburg-Essen  Bergische Universität Wuppertal  Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf  Rheinische-Wilhelms-Universität Bonn  RWTH Aachen  Ruhr-Universität-Bochum  Universität Siegen  Fernuniversität Hagen www.uni-due.de  stark forschungsorientiert und wissenschaftlich  breite Grundlagenforschung, Spezialisierung meist erst im Master ab WS 2020/21 Bachelor Psychologie polyvalent Ab WS 2023/24 (voraussichtlich) an der UDE Master Klinische Psychologie und Psychotherapie Master Psychologie mit Schwerpunkt Arbeit, Gesundheit und Bildung (wird nicht an allen Universitäten angeboten)
  8. 8. Welche Fähigkeiten und Interessen sollte ich für ein Psychologiestudium bzw. als Psychologe*in mitbringen?
  9. 9. Was sollte man für den Studiengang „mitbringen“? Was Studierende sagen: ww.uni-due.de Spaß  am Lesen von Fachliteratur  daran, menschliches Verhalten zu verstehen  am Umgang mit Menschen  am Lernen und Diskutieren Fähigkeiten  gute Englischkenntnisse, die Fachliteratur und Studien sind größtenteils in Englisch  mathematische Vorkenntnisse, keine Furcht vor Mathe!  gut auswendig lernen können  Fleiß, man muss viel lernen!
  10. 10. Wie ist ein Psychologiestudium aufgebaut?
  11. 11. www.uni-due.de Studienstruktur: Psychologie Bachelor an Universitäten polyvalenter Psychologie Bachelor of Science 6 Semester 180 ECTS-Credits
  12. 12. www.uni-due.de Studienstruktur: Psychologie Bachelor an Universitäten polyvalenter Psychologie Bachelor of Science 6 Semester 180 ECTS-Credits Master Klinische Psychologie/ Psychotherapie of Science 4 Semester 120 ECTS-Credits 10 Semester 300 ECTS-Credits Master mit anderen Anwendungs- bereichen/ Forschungs- schwerpunkten 4 Semester 120 ECTS-Credits
  13. 13. Schwerpunkte im Bachelor und Master  Wissenschaftstheorie  Statistik  Testtheorie  Versuchsplanung  Diagnostik  … Methodenfächer  Allgemeine Psychologie  Biologische Psychologie  Differentielle Psychologie  Persönlichkeitsforschung  Entwicklungspsychologie  Sozialpsychologie  Geschichte der Psychologie Grundlagenfächer  Arbeits- und Organisationspsychologie*  Klinische Psychologie*  Neuropsychologie  Pädagogische Psychologie*  Sportpsychologie  Medienpsychologie  Gesundheitspsychologie*  … Anwendungsfächer/ Spezialgebiete * angewandte Fächer an der UDE
  14. 14. Studienstruktur: Psychologie Bachelor an Universitäten Polyvalenter Psychologie Bachelor of Science 6 Semester 180 ECTS-Credits Master Klinische Psychologie/ Psychotherapie of Science 4 Semester 120 ECTS-Credits 10 Semester 300 ECTS-Credits Berufstätigkeit Promotion 3-5 Jahre Berufstätigkeit Weiterbildung/ Ausbildung (Psychotherapie, Beratung etc.) 2-5 Jahre Master of Science Spezifische Master 4 Semester 120 ECTS-Credits Master mit anderen Anwendungs- bereichen/ Forschungs- schwerpunkten 4 Semester 120 ECTS-Credits
  15. 15. www.uni-due.de Reform des Ausbildungsweges zum*r Psychotherapeut*in
  16. 16. Reform des Ausbildungsweges zum*r Psychotherapeut*in Screenshot entnommen https://studium.dgps.de/fileadmin/user_upload/medien/Psychotherapie-Reform_Aenderungen_im_Studium.pdf
  17. 17. Was sind die Inhalte eines Psychologiestudiums ?
  18. 18. 1CP 25–30 Std. Arbeitsaufwand Studienaufbau  Wahlmodule können je nach Interesse für bestimmte Schwerpunkte gewählt werden  zu Themengebieten zusammengefasste Studieninhalte Module  setzen sich jeweils aus verschiedenen Lehrveranstaltungen zusammen  Pflichtmodule müssen von allen Studierenden belegt werden  alle Studienleistungen werden in Leistungspunkte umgerechnet Credit Points (CP) Leistungspunkte (LP)  kennzeichnen den Arbeitsaufwand je Modul, der sich aus Anwesenheit, Vor- und Nachbereitung, Prüfungen sowie evtl. Praktika zusammensetzt
  19. 19. Studienverlaufsplan  komprimierte Übersicht eines Studiengangs  Semesterwochenstunden SWS geben den zeitlichen Umfang einer Lehrveranstaltung an  1 SWS ≈ 45Minuten Studienverlaufsplan und Modulhandbuch Modulhandbuch  detaillierte Übersicht eines Studiengangs  enthält Informationen zu Inhalten, Lernzielen, Studienverlauf, Umfang, Prüfungsleistungen und Veranstaltungsformen im Studiengang  Prüfungsleistungen: Klausuren, mündliche Prüfungen, Hausarbeiten, Protokolle, Referate, …  Veranstaltungsformen: Vorlesungen, Seminare, Übungen, Praktika,Tutorien, ... Studienverlaufspläne, Prüfungsordnungen und Modulhandbücher befinden sich online auf den Studiengangsseiten der Hochschulen.
  20. 20. Polyvalenter Psychologie Bachelor UDE ab WS 20/21
  21. 21. Studieninhalte erkunden - Module
  22. 22. Studieninhalte erkunden - Module
  23. 23. In welchen Bereichen kann ich als Psychologe*in arbeiten?
  24. 24. Psychologie - Studium und Berufsmöglichkeiten www.uni-due.de Einsatzfelder gibt es in ganz unterschiedlichen Arbeitsgebieten Bildung  Hochschule (Lehre), Forschung (Wissenschaft), Weiterbildung  Pädagogische Psychologie  alle Richtungen ... Wirtschaft und Management  Personalwesen, Marketing, Unternehmensberatung, Marktforschung…  Arbeits- und Organisationspsychologie  … je nach Spezialisierung im Master Gesundheit (Analyse, Beratung, Therapie)  öffentliche Beratungsstellen, Kliniken, private Praxen …  Klinische Psychologie  Neuropsychologie  Gesundheitspsychologie, Rehabilitationspsychologie ... Öffentlichkeit, Behörden; Gesellschaft  Pädagogische Psychologie  Forensische und Rechtspsychologie  Sportpsychologie  Umweltpsychologie  Politikberatung ...
  25. 25. Wie bekomme ich einen Studienplatz?
  26. 26. 26 www.uni-due.de Vergabeverfahren Bachelorstudiengänge Im Nachgang des Urteils vom Bundesverfassungsgericht zur Vergabe von Medizinstudienplätzen sieht das reformierte Hochschulzulassungsgesetz (HZG) Neuerungen in den Bachelorstudiengängen vor. Vorabquoten bzw. Chancenquoten (UDE)  2 % Minderjährige  3 % Zweitstudienbewerber*innen  5 % außergewöhnliche Härte  7 % internationale Studienbewerber*innen außerhalb der EU = je mindestens 1 Platz  1. Quote 20% nach Durchschnittsnote des (Fach-)Abiturs  2. Quote 80% Auswahlverfahren der Hochschulen (AdH)  Verpflichtende Unterquote von mind. 3,1 % für Beruflich Qualifizierte/ Studium ohne Abitur  Verschiedene Unterquoten mit unterschiedlichen Kombinationen möglich  Abiturnote (UDE), Einzelnoten  Tests, Gespräche, Wartezeit (UDE)  Berufsausbildungen (UDE teilweise) .... • §§ 8, 9, 10, 26, 27 Reformiertes Hochschulzulassungsgesetz (HZG) ab 2021 in den Bachelorstudiengängen;
  27. 27. Psychologie: Vergabeverfahren WS 22/23 Alle Angaben ohne Gewähr, bitte sich kurzfristig nochmals auf den entsprechenden Hochschulseiten erkundigen. (Stand 10/10/21) Quote Auswahlverfahren 75 % - 80 % RWTH Aachen Universität Bielefeld Ruhr-Universität-Bochum Westfälische Wilhelms-Universität Münster Universität Siegen Bergische Universität Wuppertal Verfahrensnote, die sich aus der der HZB-Durchschnittsnote und einer "Bonierung" von 0,1 je Wartesemester (max. 7) ergibt Universität zu Köln Verfahrensnote, die sich aus der der HZB-Durchschnittsnote und einer "Bonierung" von 0,1 je Wartesemester (max. 6) ergibt Universität Duisburg-Essen 100 Punkte (P) Kombination aus HZB-Note (max.80 P) und Wartezeit (max. 20 P) Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (1. Quote) 100 Punkte (P) Kombination aus HZB-Note (max.80 P) und Wartezeit (max. 20 P) (2. Quote) Abiturnote Rheinische-Wilhelms-Universität Bonn 100 Punkte (P) Kombination aus HZB-Note (max. 60 P) und Wartezeit (max.40 P)
  28. 28. Auswahlverfahren (AdH) an der UDE 21.11.2022 www.uni-due.de maximal 100 Punkte erreichbar: max. 20 Punkte Wartezeit max. 80 Punkte Abiturnote Änderungen möglich
  29. 29. Studienplatzvergabe Bachelor Psychologie – WS 22/23* (an der UDE) ca.2.500 Bewerber*innen Vorabquoten Minderjährige, Zweitstudienbewerber *innen, außergewöhn. Härte, internationale Studienbewerber* ... Abiturnote (nachrangig entscheidet Dienst und Los) 70 Plätze 10 Plätze 80% Auswahlverfahren 5% Beruflich Qualifizierte 75% Abiturnote und Wartezeit (max. 100 Punkte möglich) (nachrangig entscheidet Dienst und Los) Abi- note Punkte Warte- zeit Punkte 0,7 80 7+ 20 0,8 78 6 17 0,9 76 5 14 1,0 74 4 11 1,1 72 3 8 1,2 70 2 5 1,3 68 1 2 ... ... 1,7 60 2.2 50 ... ... * Angaben ohne Gewähr; Änderungen möglich 20% Abiturbesten Note 1,1 (und Los) 70 Punkte (und Los)
  30. 30. Vergabeverfahren NRW WS 22/23 (WS 21/22) Alle Angaben ohne Gewähr, bitte kurzfristig sich nochmals auf den entsprechenden Hochschulseiten erkundigen. (Stand 19/11/22) Werte können sich noch ändern ! Universität Quote Abiturnote Quote Auswahlverfahren Verfahrensnote oder Punkte RWTH Aachen n.a. 1,4 (L) Universität Bielefeld 1,2 1,4 Ruhr-Universität-Bochum 1,2 1,2 Westfälische Wilhelms-Universität Münster 1,0 (L) 1,0 (L) Universität Siegen 1,3 1,4 Bergische Universität Wuppertal 1,3 (L) 1,4 (D, L) Universität zu Köln 1,0 1,0 Universität Duisburg-Essen 1,1 (L) 70 (L) (z.B. 1,2 ohne Wartesemester WS) Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf 1,0 (L) 78 (L) (z.B. 1,1 ohne WS; 1,5 mit 3 WS) Rheinische-Wilhelms-Universität Bonn 1,1 (L) 67,5 L (L) (z.B. 1,2 mit 2 Wartesemester) L = Los D =geleisteter Dienst n.a. = nicht angegeben ? = noch nicht veröffentlicht
  31. 31. Alternativen zum Psychologiestudium in NRW …  Psychologiestudium außerhalb von NRW  NCs liegen allerdings auch hier im sehr guten Bereich, allerdings haben sich auch hier die Anforderungen in den Quoten geändert (bei der Vergabeneben spielen neben der Note weitere Kriterien eine Rolle; bitte auf die entsprechenden Hochschulseiten schauen).  z.B. geändertes Auswahlverfahren an den Unis Freiburg, Heidelberg, Mannheim, Tübingen, Ulm  Abiturleistung  Ergebnis des Auswahltests STAV-Psych (Studierendenauswahlverfahren Psychologie), https://cip.dmed.uni-heidelberg.de/stavp-info  weiterer Auswahlkriterien (Berufsausbildung, -tätigkeit usw.)  Beispiel Heidelberg WS 22/23 = 42,6 Punkte: 30 Punkte Abitur +20 Punkte Stav-Psych-Test + 10 Punkte Sonstiges Leistungen (z.B. FSJ, Berufsausbildung etc.)  Beispiel Freiburg WS 22/23 = 39,2 Punkte (90%) oder 7. Wartesemester und 1,6 im Abitur (10%)
  32. 32. Alternativen zum Psychologiestudium in NRW …  Psychologiestudium im Ausland u.a.  Niederlande  Unterrichtssprache: Niederländisch und/oder Englisch ( Nachweis der Sprachkenntnisse erforderlich)  Studienplatzvergabe: Losverfahren oder ein individuelles Auswahlverfahren  Studiengebühren im Studienjahr um die 2.000 Euro  Infos z.B. unter https://www.studieren-in-holland.de/studiengaenge/bachelor/medizin-gesundheit- sport/psychologie  Österreich  Studienplatzvergabe: Testverfahren  5 staatliche / öffentliche Hochschulen in Österreich, an denen du Psychologie studieren kannst  z. B. Innsbruck https://www.psychologiestudium-innsbruck.at/news-lesen/psychologie-studieren-in-oesterreich.html  Andere Studiengänge erkunden, die psychologische Anteile haben  z.. B. Suche auf https://www.hochschulkompass.de/home.html
  33. 33. 33 www.uni-due.de Registrierung, Bewerbung, Einschreibung in Deutschland  Registrierung im DoSV-Bewerbungsportal für alle Bewerber*innen http://hochschulstart.de/startseite  Bewerbung bis zu 12 Studienwünsche  ein bestimmter Studiengang an einer bestimmten Hochschule (=1 Studienwunsch)  Ausnahme: Medizin, Tier-, Zahnmedizin und Pharmazie  Angabe von beliebig verfügbaren Studienorten bei einem Studiengang (=1 Studienwunsch);  alle vier Studiengänge können angegeben werden  Einschreibung an der Hochschule ist erst nach Erhalt der Zulassung eines Studiengangs möglich 1. Registrierung bei hochschulstart.de 2. Bewerbung entweder auf dem Portal hochschulstart.de oder direkt an den Hochschulen 3. Einschreibung Dialogorientiertes Serviceverfahren (DoSV) Bewerbungsfrist 15. Juli 2023 (WS 23/24) bzw. 15. Januar 2023 (SoSe 23)
  34. 34. Wie kann ich herausfinden, ob ein Psychologiestudium zu mir passt?
  35. 35. 35 www.uni-due.de Studiengang erkunden…  Angebote der Hochschulen nutzen  Uni-Infotage und Wochen der Studienorientierung NRW → 16. Januar – 03. Februar 2023  Langer Abend der Studienberatung → Juni 2023  Schnuppertage für Schüler*innen (semesterbegleitend)  Campus Scouting (semesterbegleitend)  Onlineportal: Studienorientierung@home - Ihr Weg zum Studium  Mit Studierenden (Fachschaften) sprechen  Was ist gut, was ist schlecht? Wo bekomme ich weitere Infos her?  Die Studienberatung nutzen  Jede Hochschule bietet eine allgemeine Studienberatung an, in der man während der offenen Sprechzeiten ohne Voranmeldung in einem persönlichen Gespräch offene Fragen klären kann.  Online-Tools nutzen  Online-Self-Assessment der Hochschulen ww.uni-due.de
  36. 36. 36 www.uni-due.de Online-Self-Assessment… ww.uni-due.de  gibt Informationen über die Studienvoraussetzungen und Studienanforderungen  vergleicht die Fähigkeiten, die Bedürfnisse und die Erwartungen des Einzelnen mit den Anforderungen des Studienfaches  hat als Ziel ein möglichst differenziertes und realistisches Bild darüber zu vermitteln, was auf einen Psychologiestudierenden zukommt  kann folgende Themenblöcke beinhalten:  Studienmotivation und Interesse an Inhalten des Psychologiestudiums  Textverständnis - deutsch und englisch  Mathematische Kompetenz  Interpretation von Tabellen und Diagrammen  Schlussfolgerndes Denken  an einigen Universitäten sogar verpflichtend  z.B. RWTH Aachen, Uni Hamburg; Uni Bonn Infos auch unter https://studium.dgps.de/infos-zum-studium/self-assessment/
  37. 37. Studienorientierung@home an der UDE https://www.uni-due.de/abz/studieninteressierte/
  38. 38. Infos auf Instagram und schule.ude  Infos zur Studienwahl (u.a. Videos)  wichtige Termine (Bewerbungsphasen, Anmeldezeiträume, Vorkurse, etc.)  immer auf dem Laufenden sein hinsichtlich unserer Angebote  Highlights zu wichtigen Studienberatungsthemen  Kontakt zu uns über den „schnellen Draht“ (z.B. bei kurzen Beratungsfragen)
  39. 39. Vielen Dank für Eure Aufmerksamkeit! Fragen? Dr. Verena Wockenfuß verena.wockenfuss@uni-due.de
  40. 40. ergänzende Folien
  41. 41. www.uni-due.de Psychologie und die Nachbardisziplinen Philosophie Soziologie Pädagogik Didaktik Wirtschaftswissenschaft Rechtswissenschaft Kriminologie Neurologie ... Kulturwissenschaft Politikwissenschaft Psychopathologie Informatik Ingenieurwissenschaft ...
  42. 42. „Psychologie“-Studium an Fachhochschulen in NRW Wirtschaftspsychologie  Hamm-Lippstadt  Bielefeld  Bonn-Rhein-Sieg www.uni-due.de University of Applied Sciences Arbeits- und Organisationspsychologie  Rhein-Waal, Kamp-Lintfort  starke Praxis- und Anwendungsorientierung  Spezialisierung neben Grundlagen von Beginn an  teilweise duale Studiengänge
  43. 43. Finanzierung und Kosten
  44. 44. Kosten für ein Studium  Allgemeine Lebenshaltungskosten: Miete, Ernährung, Kleidung, Freizeit, Kommunikation etc.  Lernmittel: Bücher, Computer, Kopien, evtl. weitere Materialien  Sozialbeiträge: Für die Arbeit der Studentenvertretungen, das NRW- Semesterticket und diverse weitere Vergünstigungen  um die 340 € pro Semester in NRW  (334,06 € an der UDE für das Wintersemester 22/23) www.uni-due.de Kosten für ein Studium: monatlich: ~ 860 € Bachelor: ~ 28 000 € Bachelor/Master: ~ 46 000 € Quelle: Deutsches Studentenwerk
  45. 45. Kosten für ein Studium  i.d.R. Pflicht der Eltern das Studium zu finanzieren  Studienfinanzierung = Mischmodelle www.uni-due.de  abhängig vom Einkommen der Eltern; Geschwister…  zinsloses Darlehn, Rückzahlung von 50%  Förderungshöchstsatz: zur Zeit 934 €, sofern nicht bei den Eltern gewohnt wird und keine Familienversicherung mehr möglich ist  die Auswahlkriterien sind sehr vielfältig  über 200 Stipendiengeber in Deutschland  i.d.R. eigenständige Bewerbung  2/3 der Studierenden arbeiten nebenbei  Infos bei den Jobbörsen im Netz, Schwarze Bretter an den Hochschulen …..
  46. 46. Was sind die Inhalte eines Psychologiestudiums ? zusätzliche Folien
  47. 47. Polyvalenter Psychologie-Bachelor ab WS 20/21  Der Studiengang B.Sc. Psychologie wurde an der UDE zum WS 20/21 gemäß der neuen Approbationsordnung für Psychotherapeut*innen geändert."  Die meisten universitären Psychologie-Standorte werden bzw. bieten polyvalente Psychologie-Bachelorstudiengänge an, die sowohl einen Zugang zu den neuen Psychotherapie-Masterstudiengängen ermöglichen, als auch einen Zugang zu anderen wichtigen Forschungs- und Anwendungsbereichen der Psychologie.  Dieser polyvalente Bachelor wird – wie bisher – ein allgemeines Verständnis von den Grundlagen menschlichen Erlebens und Verhaltens vermitteln.  Studierende können sich im Anschluss für verschiedene Schwerpunkte auch jenseits der Psychotherapie entscheiden. Der Großteil der psychologischen Universitätsinstitute wird ein Masterstudium mit der Spezialisierung auf Klinische Psychologie und Psychotherapie anbieten, dass die Anforderungen einer Approbationsordnung erfüllt. Sehr gute Infoseite rund ums Psychologiestudium (Deutsche Gesellschaft für Psychologie) https://studium.dgps.de/infos-zum-studium/
  48. 48. Polyvalenter Psychologie Bachelor UDE ab WS 20/21 Modul 1: Einführung in die Psychologie * Modul 2: Allgemeinbildende Grundlagen (Methoden der Psychologie: Basismodul - E2) * Modul 3: Allgemeine Psychologie I * Modul 4: Orientierungspraktikum Modul 5: Entwicklungspsychologie * Modul 6: Differentielle und Persönlichkeitspsychologie * Modul 7: Methoden der Psychologie (Aufbaumodul) * Modul 8: Allgemeine Psychologie II: Emotion und Motivation * Modul 9: Sozialpsychologie * Modul 10: Empiriepraktikum: Forschungsorientiertes Praktikum I (150 h)* Modul 11: Grundlagen der psychologischen Diagnostik * Modul 12: Biologische Psychologie * In den mit * gekennzeichneten Modulen erwerben die Studierenden Kompetenzen, die nach der Approbationsordnung für Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten, Voraussetzung für den Zugang zu einem Masterstudiengang Klinische Psychologie/Psychotherapie sind. Module
  49. 49. Polyvalenter Psychologie Bachelor UDE ab WS 20/21 Modul 13: Klinische Psychologie (Basismodul: Störungslehre)* Modul 14: Pädagogische Psychologie (Basismodul) Modul 15: Arbeits- und Organisationspsychologie (Basismodul) Modul 16: Angewandte Diagnostik * Modul 17: Klinische Psychologie (Aufbaumodul: Allgemeine Verfahrenslehre der Psychotherapie) * Modul 18: Pädagogische Psychologie (Aufbaumodul) Modul 19: Arbeits- und Organisationspsychologie (Aufbaumodul) Modul 20: Ergänzende Studien I (Wahlbereich) Modul 21: Gesundheitspsychologie * Modul 22: Ergänzende Studien II (Wahlbereich) Modul 23: Berufsqualifizierende Tätigkeit I (Berufspraktikum; 240 h) * Modul 24: Bachelorarbeit Module

Notas do Editor

  • 33% 2017 Stellen in Wissenschaft
    17 % der Anzeigen für therapeutische Tätigkeiten und etwa 6 % für sonstige klinische Tätigkeiten 
    9 % der Stellen wurden im Bereich Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie 

×