O slideshow foi denunciado.
Utilizamos seu perfil e dados de atividades no LinkedIn para personalizar e exibir anúncios mais relevantes. Altere suas preferências de anúncios quando desejar.

ECMAScript TechLunch 04/2017 @arcade solutions ag

In dieser Kurzpräsentation wird ECMAScript genauer vorgestellt. Insbesondere die Themen "Was ist ECMAScript", Wer steckt dahinter, die Geschichte & Entstehung, Vergleiche der verschiedenen Versionen inklusive Zeitstrahl, Transpiler (Trans Compiler) sowie Kompatibilität und Akzeptanz der Browser vorgestellt.

  • Seja o primeiro a comentar

ECMAScript TechLunch 04/2017 @arcade solutions ag

  1. 1. Tech Lunch 04/17 ECMAScript 26.04.2017, SSO - Silvan Seeholzer
  2. 2. ‒Was ist «ECMAScript» ‒Wer steckt hinter ECMAScript? ‒ Geschichte und Entstehung ‒ ES 5 ‒ ES 2015 (ES 6) ‒ ES 2016 (ES 7) ‒ ES 2017 (ES 8) ‒Transcompiler ‒ Unterschiede derVersionen ES5 <-> ES6 ‒ Kompatibilität / Akzeptanz in Browsern ‒ Fragen & Antworten Agenda.
  3. 3. Was ist ECMAScript arcade solutions ag - ECMAScriptTM ist eine Skript Sprachen Spezifikation - Standardisiert von ECMA International mit ECMA-262 & ISO/IEC 16262 - Ins Leben gerufen um verschiedene Skriptsprachen mit all ihren Dialekten wie JavaScript, JScript &ActionScript usw. zu standardisieren - ECMAScript wird auch mit „ES“ abgekürzt
  4. 4. arcade solutions ag - ECMA International ist die Firma / Konsortium hinter ECMA Standard - Gründung 1961 (sic!) um Computer und Kommunikationssysteme in Europa für Firmen zu vernetzen - ECMA steht für «European Computer Manufacturers Association» - ECMA ist seit Anfang in Genf (CH) beheimatet - Unterschiedliche Standards veröffentlicht (CD Rom, CLI, FAT16, C#, Open XML, JSON … Wer steckt hinter ECMA Script ECMA International
  5. 5. arcade solutions ag - Brendan Eich (Netscape) entwickelte ein Skript Standard mit Namen dem «Mocha», später «LiveScript» und schlussendlich «JavaScript» - 1995 Sun Microsystems & Netscape veröffentlichten Pressemeldung für neuen Standard - 1996 Netscape Navigator 2.0 unterstützt JavaScript - Nach diesem Erfolg entwickelte Microsoft auch eine Client- Skript Sprache: «JScript» (IE 3 – 1996) - Netscape beantragte bei ECMA International eine Schaffung Standards (ECMA-262) - Browserkrieg: Microsoft gegen Netscape Beide versuchten ihren Standard durchzusetzen - Beide Browser unterstützten die minimalen ECMA Standards köderten aber die Entwickler mit eigenen Extra Features Geschichte von ECMA Script ECMA International
  6. 6. Entstehung ‒ 1997: ECMAScript 1 ‒ 1998: ECMAScript 2 ‒ 1999: ECMAScript 3 ‒ 200x: ECMAScript 4 -> abgebrochen ‒ 2009: ECMAScript 5 (3.1) ‒ 2011: ECMAScript 5.1 ‒ 2015: ECMAScript 2015 / (ES 6) ‒ 2016: ECMAScript 2016 (ES 7) ‒ 2017?: ECMAScript 2017 (ES 8) arcade solutions ag
  7. 7. Quelle: https://auth0.com/blog/the-real-story-behind-es4/
  8. 8. Änderungen /Verbesserungen ECMAScript 5 (2009) arcade solutions ag - „Normales“ JavaScript - Erweiterte Fehlerprüfung eingeschaltet (strict mode) - Entschärfung unklarer Sprachkonstrukte aus ECMAScript3 - Neue Features (getter- & setter-Methoden …) - JSON Unterstützung - 100% Browser Support (ab 2013) ECMAScript 5.1 (2011) - internationalen Standard ISO/IEC 16262:2011,Version 3
  9. 9. Änderungen /Verbesserungen ES 2015 (ECMAScript 6) arcade solutions ag - Neue Syntax für komplexe Applikationen wie Klassen und Module – (ähnliche Terminologie wie ECMAScript 5) - Neue Funktionalitäten in der Standard Bibliothek - Neue Sprachbestandteile (for/if), Python angelehnte Syntax - Codename „Harmony“ - Bis kurz vorVerabschiedung ECMAScript 6
  10. 10. Änderungen /Verbesserungen ES 2016 (ES7) arcade solutions ag - Array.prototype.includes > ['a', 'b', 'c'].includes('a') true > ['a', 'b', 'c'].includes('d') false - Exponenten Operator (Potenzfunktion) x ** y - diverse Anpassungen anGeneratoren - Ab dieserVersion folgt nun jährlich eine ES Release
  11. 11. Änderungen /Verbesserungen ES 2017 (ES8+) arcade solutions ag - async / await works using generators and promises - diverse Object-Funktionen - … - ES Next referenziert auf zukünftigeVersion (in Bearbeitung) Mehr Proposals als Standards (not finalized)
  12. 12. Kompatibilität arcade solutions ag
  13. 13. Kompatibilität ES 2016+ arcade solutions ag
  14. 14. Transpilers ES6 arcade solutions ag - Translate + Compiler =Transpiler: - Compiler übersetzen Code einer Sprache in ein andere (Java zu ByteCode) - Transpiler übersetzen Code in derselben Sprache in unterschiedliche Versionen z.B. von ES6 zu ES5 - TranspilerTools (ES6) - Traceur (Google) - Babel - TypeScript (Microsoft) Quelle: https://kangax.github.io/compat-table/es6/
  15. 15. Transpiler ES5 <-> ES6 arcade solutions ag
  16. 16. Transpiler ES5 <-> ES6 arcade solutions ag
  17. 17. BabelTranspiler Demo arcade solutions ag - https://babeljs.io
  18. 18. TraceurTranspiler Info arcade solutions ag - Google - Node.js - Angular2 Bestandteil
  19. 19. Nice to now arcade solutions ag - Internet MediaType: „application/ecmascript“ - Dateierweiterung „.es“ - ES NEXT! Dynamische ESVersion - JavaScript ist eineTrademark mittlerweile von Oracle und in Zusammenarbeit mit Mozilla Foundation - ES6 is backward compatible with ES5, which is backward compatible with ES3
  20. 20. ES6 Funktionen Details arcade solutions ag - http://java.ociweb.com/mark/STLJS/ES6.pdf
  21. 21. Fragen oder Inputs?
  22. 22. Links / Quellenverweise • https://de.wikipedia.org/wiki/JavaScript • http://www.ecma-international.org/ecma-262/7.0/index.html • https://github.com/tc39/ecma262/ • http://caniuse.com/#search=ecmascript • http://es6-features.org/#Constants • http://java.ociweb.com/mark/STLJS/ES6.pdf

×