O slideshow foi denunciado.
Utilizamos seu perfil e dados de atividades no LinkedIn para personalizar e exibir anúncios mais relevantes. Altere suas preferências de anúncios quando desejar.

SuccessFactors - LSO Migration

SuccessFactors - LSO Migration

  • Entre para ver os comentários

  • Seja a primeira pessoa a gostar disto

SuccessFactors - LSO Migration

  1. 1. Konvertierungsprogramm für SAP Learning Solution Zum Übergang auf SuccessFactors Learning Mit der Übernahme von SuccessFactors im Jahr 2011 verfügt SAP nun über die marktführende Lernlösung in der Cloud. Daher fokussiert sich SAP im Bereich Learning Management vorrangig auf die Nutzung von Cloud-Lösungen. SuccessFactors Learning SuccessFactors Learning, anerkannter Marktführer im Bereich der Learning- und Talentmanagement-Lösungen, kann auch als zent- raler Bestandteil der SuccessFactors HCM Suite genutzt werden. Entsprechend ihrer strategischen Ausrichtung investiert SAP der- zeit große Summen in cloudbasierte Learning-Lösungen. Weitere Informationen zu Wartung, Support und Ausrichtung von SAP Enterprise Learning/LSO finden Sie unter https://support.sap.com /support-programs-services/programs/maintenance-2025.html. Der Übergang zu SuccessFactors Learning Wir danken Ihnen für Ihre Investitionen in die SAP Learning Solution (LSO) und möchten Ihnen den Übergang zu SuccessFactors Learning so leicht wie möglich machen. Im Rahmen des LSO-Konvertierungsprogramms stehen Ihnen all unsere internen Ressourcen zur Verfügung. Das Programm unterstützt Sie bei folgenden Punkten: Nutzung des Know-hows und der Erfahrung unseres gesamten Teams • Die Berater von SAP Consulting mit ihren umfassenden Erfahrungen in SAP HCM & Learning Solution sind nun auch in SuccessFactors Learning ausgebildet. Zudem verfü- gen wir im SAP-Partner-Ökosystem über viele sehr erfahrene Berater, die bereits tiefes Know-How und Erfahrungen in der On-Premise- sowie On-Demand-Lernwelt haben. Beschleunigung Ihrer LSO-Konvertierung mit spezifischen Projektergänzungen • Wir entwickeln einen grundlegenden Implementierungs- und Migrationsplan. Bereitstellung einer RDS zur Datenmigration • Durch diese Partner-RDS können Sie Elemente des Kurs- katalogs (events/non-events), Trainingshistorien sowie Nutzerdaten migrieren. Schulung Ihrer Experten und Enduser • SAP Education Consulting unterstützt Sie Ihre Schulungs- anforderungen für SuccessFactors Learning effizient umzusetzen. Weitere Informationen erhalten Sie bei Ihrem SAP-Ansprechpartner. BROSCHÜRE
  2. 2. Wie können wir den Übergang für Sie vereinfachen? Was können Sie von diesem LSO-Konvertierungsprogramm erwarten? Das SuccessFactors-LSO-Konvertierungsprogramm besteht aus vier Phasen: Titel der Phase Beschreibung der Phase Phase 0 – Feststellung/ Umfangsermittlung Vor der Entwicklung eines Leistungsverzeichnisses für die erforderlichen Services analysieren wir Ihre aktuelle Implementierung zur Planung der Konvertierung. Dies umfasst den Bestand der LSO-Anpassungen und -Integrationen, um die passende SuccessFactors-Learning- Konfiguration zu bestimmen. Phase 1 – Vorbereitung In Phase 1 stellen wir Materialien zur Projektvorbereitung bereit, überprüfen das Leistungsver- zeichnis, leiten ein Kickoff-Meeting und organisieren eine Reihe von Workshops. Das Ergebnis der Vorbereitungsphase sind Dokumentationen, die in der Umsetzungsphase zur Konfiguration des LMS sowie zur Erstellung von angepassten technischen Lösungen verwendet werden, sofern erforderlich. Phase 2 – Umsetzung In Phase 2 erstellen wir die Lösung, wozu die Konfiguration des Lernmanagementsystems, der Authentifizierungen und der Integrationen gehört sowie die Entwicklung von angepassten technischen Lösungen, sofern erforderlich. In dieser Phase nehmen die Dokumentationen für das Testen, das Änderungsmanagement und die Kommunikationsplanung langsam Formen an. Phase 3 – Prüfung Phase 3 besteht hauptsächlich aus dem Testzeitraum. Die meisten Kunden verlangen einen formalen Benutzer- und Systemintegrationstest. Kunden, die der Aufsicht der FDA unterstehen, benötigen einen verlängerten Validierungstestzeitraum. Wir unterstützen die individuellen Testanforderungen unserer Kunden, indem wir ihnen das Fachwissen und die technische Beratung zur Verfügung stellen, um die Gültigkeit, Genauigkeit und Vollständigkeit des Tests zu gewährleisten. Phase 4 – Start Wenn der formale Testzyklus und die Problembehebung abgeschlossen sind, beginnen wir mit der Vorbereitung des Produktivstarts. Die Pläne für die abschließende Administratorschulung, das Änderungsmanagement und die Kommunikation werden ausgeführt und die Checkliste mit den Aufgaben beim Systemwechsel wird abgearbeitet. Alle übrigen Projektaufgaben werden erledigt, um einen reibungslosen Systemwechsel zu SuccessFactors Learning sicherzustellen. Vor und während der Startphase implementieren und konfigurieren wir die Lösung in einer Pro- duktivumgebung und unterstützen den Kunden während des Systemwechsels. Nach dem Pro- duktivstart unterstützen wir den Kunden im Stabilisierungszeitraum und schließen den Übergang ab. SuccessFactors, ein Unternehmen der SAP SE SuccessFactors ist ein führender Anbieter cloudbasierter Personalmanagement-Software. Mit den umfassenden und flexiblen Lösungen setzen Unternehmen jeder Größe aus verschiedenen Branchen ihre Personalstrategien um. SuccessFactors hat über 20 Millionen Anwenderlizenzen weltweit und begeistert Kunden mit innovativen Lösungen, Analysen und Fachkompetenz. SAP und ein globales Partnernetz stärken die Lösungen von SuccessFactors. cloudinfo@successfactors.com | Gebührenfrei: 800 845-0395 | www.successfactors.com SuccessFactors, ein Unternehmen der SAP SE, behält sich das Recht vor, seinen Service sowie die vorliegende Broschüre jederzeit nach eigenem Ermessen zu ändern. Folglich kann sich der SuccessFactors-Service unter Berücksichtigung der Bedingungen eines Kundenvertrags während der jeweiligen Abonnementlaufzeit in seinem Design und/oder seiner Funktion ändern. © 2015 SuccessFactors, Inc. Alle Rechte vorbehalten. v. 02 2015

×