O slideshow foi denunciado.
Utilizamos seu perfil e dados de atividades no LinkedIn para personalizar e exibir anúncios mais relevantes. Altere suas preferências de anúncios quando desejar.

Predictive Analytics World for Business Deutschland 2017

1.446 visualizações

Publicada em

Die Predictive Analytics World for Business ist die führende anbieter-unabhängige Fachkonferenz für anwendungsorientierte Predictive Analytics. Anwender, Entscheider und Experten von Predictive Analytics treffen sich am 13 bis 14. November in Berlin, um sich über die neuesten Erkenntnisse und Fortschritte zu informieren, sich untereinander fachlich und persönlich auszutauschen und sich von den Erfolgen inspirieren zu lassen.

Publicada em: Dados e análise
  • Seja o primeiro a comentar

  • Seja a primeira pessoa a gostar disto

Predictive Analytics World for Business Deutschland 2017

  1. 1. Predictive Analytics World Business 2017 13-14. November, Estrel Berlin – Das Erwachen der Künstlichen Intelligenz
  2. 2. Executive Summary Die Predictive Analytics World ist die führende anbieter- unabhängige Fachkonferenz für anwendungsorientierte Predictive Analytics. Anwender, Entscheider und Experten von Predictive Analytics treffen sich am 13 bis 14. November in Berlin, um sich über die neuesten Erkenntnisse und Fortschritte zu informieren, sich untereinander fachlich und persönlich auszutauschen und sich von den Erfolgen inspirieren zu lassen.
  3. 3. Leitthema für 2017 Das Erwachen der Künstlichen Intelligenz Noch vor wenigen Jahren galt „Künstliche Intelligenz“ als Fiktion aus der Vergangenheit. Nun erwacht die KI aus ihrem Winterschlaf: dank neuartiger Prozessoren („GPUs“), infolge der wachsenden Menge von Daten („Big Data“) und nicht zuletzt aufgrund von Fortschritten in der Forschung und Anwendung von neuronalen Netzwerken („Deep Learning“). Doch noch etwas hat sich seit dem letzten AI-Boom in den 80er Jahren und dem anschließenden AI-Winter in den 90er Jahren geändert: es gibt einen steigenden Bedarf in Wirtschaft und Industrie. KIs übernehmen die Kundenkommunikation und steuern die Lagerhaltung. Sie warnen vor Maschinenausfällen und handeln mit Finanzprodukten. Sie erkennen Krankheiten und identifizieren Betrugsfälle. Wichtigstes Werkzeug der KI sind dabei Verfahren des maschinellen Lernens zur Vorhersage von Ereignissen sowie die Bewertung von Entscheidungen. Mit anderen Worten: Predictive und Prescriptive Analytics. Wer die Chancen, Grenzen und Risiken von KI verstehen möchte, muss sich folglich mit den konkreten Methoden und Anwendungen des Predictive & Prescriptive Modeling auseinandersetzen. Die Referent*innen der Predictive Analytics World Business tun genau dies: sie zeigen anhand realer Projekte aus der Unternehmenspraxis und im Detail, wie sie komplexe Herausforderungen mit Predictive Analytics gemeistert haben und für Ihr Unternehmen Nutzen gestiftet haben.
  4. 4. Projekte aus den Vorjahren von:
  5. 5. Zahlen & Fakten Predictive Analytics World Berlin 2016:  28 Sessions und Keynotes  Ca. 220 Teilnehmer  Parallel zur eMetric & Conversion Conference: http://datadrivenbusiness.de  Weltweite Veranstaltungsreihe: http://predictiveanalyticsworld.com  Weitere Informationen: http://www.predictiveanalyticsworld.de
  6. 6. Zufriedenheit der Teilnehmer (1/3) "Bereits zum zweiten Mal haben wir an der Predictive Analytics World teilgenommen und waren von der Qualität der Vorträge erneut sehr beeindruckt. Zudem konnten wir auf der Predictive Analytics World einen namhaften Kunden gewinnen, so dass sich die Teilnahme für uns doppelt gelohnt hat.“ Dr. Michael Allgöwer, Leiter Competence Center Data Science, b.telligent GmbH & Co. KG"
  7. 7. „Die Predictive Analytics World hat mir einen sehr spannenden, sehr inspirierenden Zusammenhang für das geliefert, was Daten in Zukunft liefern werden. Ich habe ganz tolle Einblicke erhalten, in Unternehmen, die mir gezeigt haben, wie sie mit Daten heute schon arbeiten. Es war für mich eine ganz tolle, inspirierende Messe.“ Dirk Von Gehlen, Leitung Social Media, jetzt.de Zufriedenheit der Teilnehmer (2/3)
  8. 8. „Die DDB bedient auf angenehme Weise den Data-Hype. Dabei ist sie keine Nerd-Konferenz, sondern Treffpunkt für Business Owner, Marketer und Entwickler gleichermaßen. Die Mischung ist dabei einzigartig: Kunden und Dienstleister, traditionelle Unternehmen und aufregende Start Ups, Anregungen für BI, Marketing sowie Product und Business Development.“ Christian Gersmeier, Leiter Strategic Marketing, ProSiebenSat.1 TV Deutschland Zufriedenheit der Teilnehmer (3/3)
  9. 9. Weitere Meinungen „Top organisiert. Interessante Vorträge.“ „Die Vorträge waren allesamt sehr gut. Insbesondere waren die Keynotes sehr gut gewählt und haben sehr interessante und auch vielfältige Themen auf der Konferenz vertreten.“ „Viele inhaltlich sehr gute Vorträge, keine Verkaufsshows durch Dienstleister und Softwareanbieter (im Gegensatz zu anderen Veranstaltungen). Sehr offener Austausch während der Q&A im Anschluss an die Vorträge und keine Glorifizierung von Ergebnissen durch Referenten. Teilnehmer mit hohem fachlichen Know-How und dadurch sehr gute Gespräche in den Pausen.“
  10. 10. Hoher Anteil an Entscheidern 2% 56% 42% Selbstständig Mitarbeiter Entscheider
  11. 11. Fachpublikum
  12. 12. Experten mit Erfahrung
  13. 13. Tag 1: Smart Customer Experience Ein gutes Produkt, niedrige Preise und die richtige Promotion reichen heute nicht mehr aus, um gegen Amazon & Co. zu bestehen. Startups sind erfolgreich, nicht etwa weil sie digital sondern weil sie kundenzentriert sind. Sie setzen auf eine personalisierte Customer Experience – vom Marketing über den Verkauf bis zum Service. Die dafür erforderlichen Werkzeuge sind keineswegs nur den Startups vorbehalten. Auch etablierte Unternehmen können von Predictive Analytics durch steigende Umsätze, zufriedenere Kunden und niedrigere Kosten profitieren. Das zeigen die Vorträge auf der Predictive Analytics World am Tag 1.
  14. 14. Tag 2: Smart Industry, Economy & Society Unser Thermostat lernt, wann er die Heizung an- und abschalten soll, die Fabrik weiß, wann sie Bauteile nachbestellen muss, und die Ampeln lenken den Verkehr so, dass selbst zu Stoßzeiten kein Stau entsteht. Klingt nach Zukunft? Keineswegs: das ist die Gegenwart. Was heute schon machbar und morgen möglich sein wird in den Bereichen Industrie, Wirtschaft und Gesellschaft, zeigen die Referent*innen am Tag 2 auf der Predictive Analytics World Business.
  15. 15. Klassische Themen  Kündigungs- & Ausfallvorhersage  Customer Lifetime Value  Betrugserkennung  Personalisierung  Empfehlungssysteme  Kredit- & Risikoscoring  Umsatz- & Marktvorhersage  Attributionsmodelle  Email & Ad-Targeting  …
  16. 16. Innovative Themen  Internet of Things & Industrie 4.0  Stream Mining & Real-time Prediction  Machine ~, Ensemble ~ & Deep Learning  Process ~, Graph ~, Network ~ & Text Mining  Predictive APIs, Apps & Self-Service AI  Model Management & Model Factory  Natural Language Processing & Generation  Smart Devices, Homes, Factories, Cities, Industries, Economies & Societies  …
  17. 17. Vortragsformate Keynote: Visionärer Vortrag zu einem bedeutenden Thema im Bereich Predictive Analytics. 45-50 Minuten plus 10 Minuten Q&A. Case Study: Vorstellung einer konkreten Anwendung von Predictive Analytics mit Vorstellung der Lösung im Detail und klaren Aussagen über den wirtschaftlichen Erfolg des Projekts. 25 Minuten plus 5 Minuten Q&A. Deep Dive: Einführung oder Anleitung zu technischen bzw. fachlichen Grundlagen und zu speziellen Verfahren, Methoden oder Werkzeugen von Predictive Analytics. Keine reine Präsentation – stattdessen aktive Diskussion mit den Teilnehmern. 50 Minuten plus 10 Minuten Q&A. Max. 20 Teilnehmer.
  18. 18. Dienstleister und Produktanbieter laden wir ein, Ihre Leistungen und Produkte in Sponsored Sessions oder Sponsored Deep Dives dem Fachpublikum vorzustellen: Sponsored Session: Präsentation eines eigenen Produkts oder Kundenprojekts idealerweise anhand von Beispielen aus der Kundenpraxis. 25 Minuten plus 5 Minuten Q&A. Sponsored Deep Dive: Einführung oder Anleitung zu einem eigenen Produkt anhand von praxisnahen und einfach verständlichen Beispielen. Keine reine Präsentation – stattdessen aktive Diskussion mit den Teilnehmern und / oder die Teilnehmer können die Beispiele am eigenen Rechner nachvollziehen. 50 Minuten plus 10 Minuten Q&A. Max. 20 Teilnehmer. Vortragsformate für Sponsoren
  19. 19. Tag 1: Smart Customer Experience Tag 2: Smarty Industry, Economy & Society Track 1: Case Studies (Beginners & Experts) Track 2: Deep Dives (Beginners) Track 3: Deep Dives (Experts) Track 1: Case Studies (Beginners & Experts) Track 2: Deep Dives (Beginners) Track 3: Deep Dives (Experts) Vormittag Keynote [60 Minuten]: Wie Marketing, Sales & Service dank Predictive Analytics zum Customer Experience Management verschmelzen Keynote [60 Minuten]: Von Smart Homes über die Smart City zur Smart Society – wie intelligente Systeme unseren Alltag und unsere Gesellschaft verändern Sessions [30 Minuten] zu Predictive Analytics im Online Marketing: - Attribution - Real-time Bidding - Customer Segmentation - Uplift Modeling - Next-Best-Action Modeling - … Session [60 Minuten]: Ensembl Learning Session [60 Minuten]: Model Factories & Management Sessions [30 Minuten] zu Predictive Analytics in Wirtschaft & Gesellschaft: - Kredit- & Risiko-Scoring - Intelligente Assistenten (wie Facebook „M“ oder Cortana) - Natural Language Generation - Predictive Policing - … Session [60 Minuten]: Predictive Analytics mit R Session [60 Minuten]: Graph Mining Session [60 Minuten]: Deep Learning Session [60 Minuten]: IoT & Industry 4.0 Session [60 Minuten]: Predictive A. mit Scala / Python Session [60 Minuten]: Stream Mining Nachmittag Keynote [60 Minuten]: Vom e-Commerce zum Smart Commerce – warum im Online-Handel AI-first zur Regel wird Keynote [60 Minuten]: Von Smart Devices über Smart Factories zur Smart Economy – wie Robotik & KI den Wandel von der Mass Production zur Mass Customization ebnen Sessions [30 Minuten] zu Predictive Analytics im e-Commerce: - Churn Prevention - Frau Detection - Recommender Systems - Revenue Prediction - Dynamic Pricing - … Session [60 Minuten]: Uplift Modeling Session [60 Minuten]: Advanced Deep Learning Sessions [30 Minuten] zu Predictive Analytics in der Industrie: - Predictive Maintenance - Route Optimization - Anticipatory Shipping - IoT & Big (Sensor) Data - Process Mining & Optimization - Predictive Replenishment - Demand Forecasting - … Session [60 Minuten]: Text Mining Session [60 Minuten]: Reinforcement Learning Session [60 Minuten]: Process Mining Session [60 Minuten]: Prescriptive Analytics Session [60 Minuten]: Big Data / Hadoop Session [60 Minuten]: Data Design Thinking Self-Service.AI: Pitch Competition für AI-driven SaaS Start-ups (www.selfservice.ai)
  20. 20. Tipps für einen erfolgreichen Abstract  Schaffen Sie Aufmerksamkeit – mit einem kurzen und prägnanten Titel.  Der Abstract sollte wie ein guter Appetizer Lust auf mehr machen: er soll den Besucher zur Teilnahme an Ihrem Vortrag motivieren.  Werden Sie konkret: benennen Sie das Problem, beschreiben Sie die Lösung und beziffern Sie den Nutzen.  Geben Sie ein Versprechen: sagen Sie dem Zuhörer, was er aus Ihrem Vortrag für seine Arbeit mitnehmen kann.  Beispiele von der PAW15 finden Sie hier: http://predictiveanalyticsworld.de/berlin2015/programm/
  21. 21. Tipps für einen erfolgreichen Vortrag  Keine Verkaufsshow. Überzeugen Sie mit Ihrem Projekt, Ihrer Person und Ihrem Fachwissen.  Seien Sie offen, ehrlich und konkret: Wie haben sie das Problem gelöst? Was hat nicht funktioniert? Wie hoch ist der Nutzen in Zahlen? Wie haben Sie die Vorhersage validiert?  Fangen Sie einfach für jeden verständlich an und gehen Sie zunehmend ins Detail für die Experten.  Schaffen Sie Raum und nehmen Sie sich die Zeit für inhaltliche Fragen und fachliche Diskussionen.
  22. 22. 30. Juni: Einreichungsschluss für Abstracts 30. Oktober: Abgabe der Präsentationen 13-14. November: PAW Berlin Termine
  23. 23. Unterstützen Sie die PAW!  Wir suchen kompetente Referenten zu spannenden Themen. Teilen Sie unseren Call for Speakers mit Ihrem Netzwerk.  Wir suchen Kooperationspartner für die Vermarktung: wo und wie erreichen wir potentielle Teilnehmer? Teilen Sie uns Ihre Ideen mit.
  24. 24. Spread the news! Share the buzz! Predictive Analytics World Deutschland:  https://www.facebook.com/PAWDeutschland  https://twitter.com/PAWDeutschland  http://de.slideshare.net/PAWDeutschland Predictive Analytics World International:  https://twitter.com/pawcon  https://www.facebook.com/pawcon  Twitter-Hashtag: #pawcon
  25. 25. Martin Szugat Programmdirektor Telefon 0176 1019 0176 Email martin.szugat@datentreiber.de Web datentreiber.de Ihre Ansprechpartner Sandra Finlay Konferenzleitung Telefon 08151 5566045 Email sandra.finlay@risingmedia.com Web risingmedia.de

×