O slideshow foi denunciado.
Utilizamos seu perfil e dados de atividades no LinkedIn para personalizar e exibir anúncios mais relevantes. Altere suas preferências de anúncios quando desejar.

Der gelungene Einstieg - Funktionen bei Edudip

106 visualizações

Publicada em

Hinweise für den gelungen Einstieg in das Online-Seminar "Virtuelle Meetings"

Publicada em: Educação
  • Seja o primeiro a comentar

  • Seja a primeira pessoa a gostar disto

Der gelungene Einstieg - Funktionen bei Edudip

  1. 1. DER EINSTIEG BEI DER VHS-SOFTWARE ‚EDUDIP‘ Für Teilnehmerinnen und Teilnehmer des VHS-Kurses „Virtuelle Meetings“
  2. 2. TRAIN THE TRAINER (ONLINE) So geht das, so sieht das aus ANMELDUNG Immer „Ja“ sagen ;-))
  3. 3. Was vorher passiert ist: VHS-Verwaltung hat Ihnen die Daten für ein Konto im System zugesandt.
  4. 4. Auf dem „Schreibtisch“ angekommen – Herzlichen Glückwunsch!
  5. 5. Als Moderator oben rechts „Webinar starten“ nicht vergessen
  6. 6. … und schon sind wir drin!
  7. 7. Ergebnis
  8. 8. Ergebnis
  9. 9. Einsetzen, um Meinung zu erfragen oder als Lernkontrolle
  10. 10. Zoom Breakout-Sessions: Es wird dort fokussiert gearbeitet und natürlich auch viel gelacht!
  11. 11. Trainings als blended Learning Mix aus Präsenz und Online
  12. 12. INHALT Quelle Sammet / Wolf: „Vom Trainer zum agilen Lernbegleiter“, 2020 1. Mix aus präsenz und online 2. Vier arten des lernens 3. drei beispiele blended learning 4. vorlage für eigenes konzept Blended Learning Übung - Train the Trainer (Online)35
  13. 13. BLENDED LEARNING – PRÄSENZ PLUS INTERNET Grundidee Quelle: Sammet/Wolf Blended Learning Übung - Train the Trainer (Online)36
  14. 14. VIER LERNFORMATE FÜR BLENDED LEARNING Blended Learning – ansteigende Ansprüche an die Teilnehmer von links nach rechts Quelle: Sammet/Wolf E-Learning Asynchron: Konserven im Internet, z.B auf YouTube (Videos) oder Medium.com (Text) oder SlideShare / Scribd (Präsentationen) Präsenztraining Physisches Aufeinandertreffen der Gruppe in einem Raum und Live-Training mit lebendiger Interaktion Live-Online-Training Synchron: Trainer/in präsentiert Inhalte in einer Konferenz-Software wie Zoom oder Teams oder WebEx mit virtueller Kollaboration (Whiteboard Miro, Mural, Conceptboard) Informelles Lernen Lernen am Arbeitsplatz, weitgehend selbstgesteuert vom erfahrenen Lerner durch Reflektion, Beobachtung, Nachahmung, Experiment, Recherche, Austausch, Feedback im Team Blended Learning Übung - Train the Trainer (Online)37
  15. 15. BEISPIEL 1 – GRAFISCHE DARSTELLUNG Erstes Beispiel für Blended Learning mit Live-Online-Training am Anfang und Ende des Prozesses Quelle: Sammet/Wolf Blended Learning Übung - Train the Trainer (Online)38
  16. 16. BEISPIEL 1 – TEXTLICHE ERLÄUTERUNGEN Erstes Beispiel für Blended Learning mit Live-Online-Training am Anfang und Ende des Prozesses Quelle: Sammet/Wolf Blended Learning Übung - Train the Trainer (Online)39
  17. 17. BEISPIEL 2 Zweites Beispiel für Blended Learning kommt ohne Live-Online-Training-Element aus Quelle: Sammet/Wolf Blended Learning Übung - Train the Trainer (Online)40
  18. 18. BEISPIEL 3 - LEHRGANGSFORMAT Drittes Beispiel für Blended Learning durchläuft drei Schleifen, die auf Präsenz zugeschnitten sind Quelle: Sammet/Wolf Blended Learning Übung - Train the Trainer (Online)41
  19. 19. VIEL SPASS BEIM AUSPROBIEREN! 42 Bei Problemen während des Kurses Dirk Hannemann 0176-29403174

×