O slideshow foi denunciado.
Utilizamos seu perfil e dados de atividades no LinkedIn para personalizar e exibir anúncios mais relevantes. Altere suas preferências de anúncios quando desejar.

Coding Dojo .NET User Group Leipzig

461 visualizações

Publicada em

Diese Präsentation leitet ein Coding-Dojo ein.
Die Folien dienen der Motivation und der Einordnung der Bedeutung des Testens in der Softwareentwicklung.

Publicada em: Software
  • Seja o primeiro a comentar

  • Seja a primeira pessoa a gostar disto

Coding Dojo .NET User Group Leipzig

  1. 1. CODING DOJO „Training ist gar nichts. Der Wille ist alles…“- Batman Begins
  2. 2. SCHÖN, DASS IHR DA SEID • Das heutige Dojo dient der Entspannung. • Im Vordergrund stehen der fachliche Austausch und das Lernen. • Perfektion ist keine Voraussetzung.
  3. 3. MEINE MOTIVATION • Glaubenssätze helfen uns Durchzuhalten, auch wenn wir großen Herausforderungen gegenüber stehen.
  4. 4. GLAUBENSSATZ I • Unverständnis gibt es zu Hauf • Das ist auch gut so • Das Schreiben von Tests hilft uns das Verhalten eines Systems zu beobachten und zu beschreiben. • Durch Tests entwickeln wir uns weiter. Es gibt keine Magie in der Software-Entwicklung
  5. 5. GLAUBENSSATZ II • Arroganz des Testens – Pänoman im Team Der Test ist auch nur ein Mensch Wie funktioniert das? Schau doch in den Specs nach… 100% Testabdeckung!!! Tippe, wie es weiter geht…
  6. 6. IMD • Wenn ich feststelle, dass ich in etwas besser bin, als ein Anderer, möchte ich ihm auf das gleiche Level verhelfen. • Ich freue mich genau so, wenn mir geholfen wird, wenn ich etwas nicht verstehe. • Ein guter Softwareentwickler übt sich in Dankbarkeit und Demut für jede gewonnene Erkenntnis Insight Motivated Development „Der Schüler ist nur so gut, wie sein Lehrer.“
  7. 7. LOS GEHT‘S • Wir wählen aus zwei Katas • Eine Runde dauert 5 Minuten • Maximal 90 Minuten Das macht bei Teams von 3 Leuten 17.3 Wechsel Jeder kommt 6 Mal dran
  8. 8. MOMENT! - WIR WOLLEN UNS ENTSPANNEN… Was ist das strssigste am Coding Dojo? Der Wechsel der Programmierer kostet zeit, sodass der Nächste bereits keine volle 5 Minuten mehr hat. … Aus diesem Grund nehmen wir uns extra 20 Sekunden Zeit für den Partnerwechsel.
  9. 9. SO GEHEN WIR VOR THINK RED GREEN REFACTOR
  10. 10. KOMMUNIKATIONSREGELN • Pilot und Co-Pilot sind diejenigen, die an der aktuellen Codebasis arbeiten. • Kommen sowohl Pilot oder Co-Pilot nicht weiter, wird das restliche Team in die Abstimmung eingebunden. • Achtet darauf, dass diejenigen, die aktiv arbeiten unter einem erhöhten Stresslevel stehen. • Nehmt Rücksicht und seid konstruktiv. • Ermöglicht eine Atmosphäre, in der es möglich ist, sich zu konzentrieren. • Wir befinden uns in einer Lernumgebung und können alles ausprobieren, wozu wir Lust haben.
  11. 11. FUNCTION KATA „LOC“ Entwickle eine Funktion, die die Lines of Code (LOC) in einem C# Quelltext zählt. Der Quelltext wird als String angeliefert, zurückgegeben wird die Zahl der Zeilen, die ausführbaren Code enthalten. Zeilen, die nur aus Kommentar oder Whitespace bestehen, sollen also herausgefiltert werden. https://app.box.com/s/gd48adwr2t94e4n7ssho
  12. 12. CLASS KATA „PRIORITY QUEUE“ Schreibe eine Klasse, die eine Warteschlange implementiert, bei der die Elemente mit einer Priorität versehen sind. Elemente mit höherer Priorität stehen immer vor Elementen mit niedrigerer. Elemente gleicher Priorität stehen in der Reihenfolge ihres Eingangs in der Queue. https://app.box.com/s/1iuiy7ikjboskbkcnd1n

×