O slideshow foi denunciado.
Utilizamos seu perfil e dados de atividades no LinkedIn para personalizar e exibir anúncios mais relevantes. Altere suas preferências de anúncios quando desejar.

Blockchain im Digitalen Wien - Technologie einer innovativen Verwaltung

210 visualizações

Publicada em

Präsentation beim #GovCamp Vienna 2017 am 1. Dezember 2017:
Öffentlicher Sektor & Blockchain: Angriff oder Chance?
Warum Blockchain-Piloten der Stadt Wien?
1. Blockchain-Pilot der Stadt Wien
Weitere Blockchain-Piloten der Stadt Wien


Publicada em: Governo e ONGs
  • Seja o primeiro a comentar

Blockchain im Digitalen Wien - Technologie einer innovativen Verwaltung

  1. 1. Blockchain im Digitalen Wien Technologie einer innovativen Verwaltung Dezember 2017 Magistratsdirektion der Stadt Wien Geschäftsbereich Organisation und Sicherheit Gruppe Prozessmanagement und IKT-Strategie
  2. 2. 2 Blockchain: Allheilmittel, Hype oder Revolution? Bild: Kepayo; CC BY SA-3.0
  3. 3. 3 Öffentlicher Sektor & Blockchain: Angriff oder Chance? Dezentralisierung und öffentliche Verwaltung: ein Widerspruch?  Neupositionierung des Staates und seiner Institutionen Blockchain bietet technologische Möglichkeiten, um mehr Transparenz, Effizienz und Vertrauen in Verwaltungsprozessen herzustellen
  4. 4. 4 Blockchain in der Digital City Vienna: eine Frage der Positionierung Wien, Februar 2017: Eventhorizon2017 – erstes globales Summit zur Blockchain- Technologie im Energiesektor mit über 500 TeilnehmerInnen aus 36 Ländern Nach erfolgreichem Event: Digital City Vienna intensiviert – unter Federführung und Initiative von CIO Ulrike Huemer – die Erarbeitung einer Positionierung in Europa und der Welt im Bereich der Blockchain-Technologie Möglichkeiten zum Umgang mit der Blockchain für die Digital City Vienna: o Nutzung für eigene Prozesse o Proaktive Mitgestaltung und ein Vorantreiben der Entwicklung o Verbot (was durch die dezentrale Natur der Technologie kaum umsetzbar wäre) o passiver Zugang - Duldung und Akzeptanz
  5. 5. 5 Warum Blockchain-Piloten der Stadt Wien? Die Stadt Wien möchte… o Umsetzen und daraus lernen o Chancen durch Blockchain-Technologie nutzen o Anwendungsfälle zur Optimierung von Prozessen finden o Rolle der Verwaltung beurteilen können o Rechtliche Fragestellungen klären o Open Innovation leben o Kooperation mit Wirtschaft und Forschung & Offenheit  Innovation o Blockchain-Community in Wien vernetzen
  6. 6. 6 1. Blockchain-Pilot der Stadt Wien OGD Änderungsprotokoll und Notarisierung Absicherung der Integrität von OGD (Open Government Data) durch Prüfsummen (Hashwerte) in öffentlicher Blockchain Änderungen können nachverfolgt werden Go live: 14.12.2017
  7. 7. 7 Die Blockchain ermöglicht nachvollziehbare, öffentliche Nachweise ohne zentrale Autorität Öffentliche Blockchain Dokument wird erstellt und online veröffentlicht Eindeutiger Identifikator des Dokuments (SHA256 hash) wird auf einer öffentlichen Blockchain gespeichert 1 2 Der Eintrag erhält durch die Blockchain einen „Zeitstempel“ Interessierten ist es möglich, unabhängig und selbstständig nachzuprüfen, ob ein Dokument zu einem bestimmten Zeitpunkt existiert hat 3 4
  8. 8. 8 Stadt Wien Blockchain Pilot: Notarisierung Darstellung des Use-Cases DATEN BLOCKCHAIN NOTARISIERUNG Automatisiertes Programm, das nach neuen/veränderten OGD- Inhalten sucht Der Hash-Wert (eindeutig durch SHA256) des Dokuments wird berechnet und als Beleg der Existenz auf öffentlichen Blockchains gespeichert Open Government Data (OGD) Katalog Österreichs Offizielle Daten und Dokumente, verlinkt im OGD Katalog (xls, csv, zip Dateien etc.) Beleg der beurkundeten Dokumente für BenutzerInnen schafft mehr Transparenz und Vertrauen BLOCKCHAIN Dokument (Hash) Zeitstempel (Block) Block 9b67e15f271a91f875a2cad [….] 2017-11-02 12:28:36 492792 10e0e9a4c8c78eb4464878 [….] 2017-11-02 12:52:05 492790 Notarisierung von Dokumenten Unveränderlicher Nachweis, dass ein Dokument bei der Entstehung des Blocks existiert hat (kurze Intervalle z.B. 10 min für Bitcoin) Beispielhafte Blockchain-Einträge CRAWLER DOKUMENTE IN BLOCKCHAIN NOTARISIERT NACHWEIS DER NOTARISIERUNG data.gv.at STADT WIEN Offizielle Dokumente sind mit Zeitstempel auf öffentlichen Blockchains notarisiert
  9. 9. 9 Stadt Wien Blockchain Pilot: Notarisierung Lösungsarchitektur Zeigt User Prüfzeitpunkt & fälschungssicheren Beleg der Existenz eines Dokuments Notarisierung Front End OGD Katalog Österreichs (Metadaten) data.gv.at Dokumenten Notarisierung auf der Blockchain: speichert Hashwerte von Dokumenten als Beleg für die Existenz zur Zeit der Blockbildung. Für den Pilot werden vier Blockchains verwendet, um Redundanz zu garantieren. Verschiedene Daten und Dienste (xls, csv, html files) Stadt Wien Kontrolliert OGD Bestand der Stadt Wien und bezieht Inhalte; Python/Bash scripts OGD Crawler Externe Validierung des Belegs; Ein Explorer pro Blockchain Blockchain Explorer Öffentliche Blockchain für Notarisierung Existierende Systeme Entwickelte Lösung Vorhandene Infrastruktur/Programme Speichert Hashwerte von Dokumenten für die Blockchain Notarisierung und erlaubt schnellen Abruf vom Front End; MongoDB Interface/API für Blockchain Zugriff: Vorlage von Transaktionen in die Blockchain; Für Piloten benutzt: Stampery Lösung mit Docker containerisiert Blockchain Interface Backend Database Ethereum (ETH) Ethereum Classic (ETC) Bitcoin (BTC) Litecoin (LTC) 1 2 4 3 5 Kontrolliert Hashwerte von Dokumenten sowie deren Eintragung in Blockchain und Datenbank für neue/geänderte Dokumente; Python/Bash scripts Neue OGD Integration OGD transaction scripts
  10. 10. 10 2. Blockchain-Pilot der Stadt Wien Die digitale Essensmarke mit Blockchain Tägliche Essensgutscheine für alle MitarbeiterInnen Abrechnung mit Vertragslokalen MitarbeiterIn bekommt “Essensmarken Wien” Wallet auf Smartphone & eigene Adresse für Voucher MitarbeiterIn gibt Wallet Adresse bekannt  Auszahlung von “Essensmarken” auf Wallet MitarbeiterIn kann “Essensmarken” in Vertragslokalen nützen
  11. 11. 11 Weitere Blockchain-Piloten der Stadt Wien IoT (Internet of Things)-Sicherheit Identifikation Herkunftsnachweise (z.B Kontrolle von Kühlketten) Akzeptanz kryptographischer Währungen Partizipation Ihre Blockchain – Ideen! Vernetzungstreffen am 13.12.2017
  12. 12. Diese Präsentation der Stadt Wien steht unter einer Creative Commons Namensnennung 3.0 Österreich Lizenz. Die Namensnennung der Stadt Wien als Rechteinhaberin hat in folgender Weise zu erfolgen: "Datenquelle: Stadt Wien" Mag.a Ulrike Huemer Ing.in Brigitte Lutz, MSc Bernd Wünschek ulrike.huemer@wien.gv.at brigitte.lutz@wien.gv.at bernd.wuenschek@wien.gv.at Open Government - Kompetenzzentrum Wien open@post.wien.gv.at open.wien.gv.at Digitalisierung, Daten und Open Innovation Wir schaffen Mehrwert

×