O slideshow foi denunciado.
Utilizamos seu perfil e dados de atividades no LinkedIn para personalizar e exibir anúncios mais relevantes. Altere suas preferências de anúncios quando desejar.

Ergebnisse der Studie #SmartHealthSystems

572 visualizações

Publicada em

Die Präsentation zeigt die Kernergebnisse und qualitativen Ableitungen der Studie #SmartHealthSystems. Es wurden 17 Länder zum Stand der Digitalisierung ihrer Gesundheitssysteme verglichen. Weitere Ergebnisse auf smarthealthsystems.de

Publicada em: Saúde
  • Entre para ver os comentários

Ergebnisse der Studie #SmartHealthSystems

  1. 1. #SmartHealthSystems Ergebnispräsentation Berlin, 29. November 2018
  2. 2. AGENDA  Motivation und Kernergebnisse  Studienaufbau & Methode  Ergebnisse Digital-Health-Index im Detail  Qualitative Ableitungen  Handlungsempfehlungen für Deutschland 29.11.2018 |#SmartHealthSystems | Ergebnisse 2
  3. 3. MOTIVATION UND KERNERGEBNISSE 29.11.2018 |#SmartHealthSystems | Ergebnisse 3
  4. 4. Übersicht Länderauswahl 29.11.2018 |#SmartHealthSystems | Ergebnisse 4
  5. 5. Das deutsche Gesundheitssystem hinkt bei der Digitalisierung im internationalen Vergleich deutlich hinterher 29.11.2018 |#SmartHealthSystems | Ergebnisse 5
  6. 6. Erfolgsbasis anderer Länder ist Dreiklang aus effektiver Strategie, politischer Führung und koordinierenden nationalen Institutionen 29.11.2018 |#SmartHealthSystems | Ergebnisse 6
  7. 7. STUDIENAUFBAU & METHODE 29.11.2018 |#SmartHealthSystems | Ergebnisse 7
  8. 8. Teil I: Digital-Health-Index  Digital-Health-Index gebildet aus drei Sub-Indizes:  Policy-Aktivität und Strategie  Digital Health Readiness  Tatsächliche Datennutzung  Datenerhebung und Bewertung durch nationale Korrespondenten  Fragebogen mit 154 Fragen zu 34 Einzelindikatoren  Keine rein statistische Erhebung 29.11.2018 |#SmartHealthSystems | Ergebnisse 8
  9. 9. 29.11.2018 |#SmartHealthSystems | Ergebnisse 9
  10. 10. 29.11.2018 |#SmartHealthSystems | Ergebnisse 10
  11. 11. 29.11.2018 |#SmartHealthSystems | Ergebnisse 11
  12. 12. 29.11.2018 |#SmartHealthSystems | Ergebnisse 12
  13. 13. Teil II: Vertiefte Länderstudien  Dänemark, Frankreich, Israel, Niederlande, Schweiz  Zusätzliche Interviews vor Ort mit Vertretern von Ministerien, Verbänden sowie unabhängigen Experten  Fokus: Gründe für Erfolg und Misserfolg digitaler Lösungen („Lessons learned“)  Untersuchung politischer Präferenzen, wirtschaftlicher und kultureller Faktoren 29.11.2018 |#SmartHealthSystems | Ergebnisse 13
  14. 14. 29.11.2018 |#SmartHealthSystems | Ergebnisse 14
  15. 15. ERGEBNISSE IM DETAIL 29.11.2018 |#SmartHealthSystems | Ergebnisse 15
  16. 16. 29.11.2018 |#SmartHealthSystems | Ergebnisse 16
  17. 17. Erfolg durch effektive Strategie und politische Führung 29.11.2018 |#SmartHealthSystems | Ergebnisse 17
  18. 18. Hier eine Info-Karte zu den Ländern aus der Spitzengruppe oder Karten zu den drei Spitzenreitern nebeneinander 29.11.2018 |#SmartHealthSystems | Ergebnisse 18
  19. 19. 29.11.2018 |#SmartHealthSystems | Ergebnisse 19
  20. 20. 29.11.2018 |#SmartHealthSystems | Ergebnisse 20
  21. 21. QUALITATIVE ABLEITUNGEN 29.11.2018 |#SmartHealthSystems | Ergebnisse 21
  22. 22. Es sind nicht pauschal die Ausgangsbedingungen, die ein Gelingen der digitalen Transformation ausmachen – Ausnahmen bestätigen die Regel 29.11.2018 |#SmartHealthSystems | Ergebnisse 22
  23. 23. Digitalisierungsprozesse brauchen Koordination 29.11.2018 |#SmartHealthSystems | Ergebnisse 23
  24. 24. Die Gestaltung des digitalen Wandels gelingt am besten in pragmatischen Schritten 29.11.2018 |#SmartHealthSystems | Ergebnisse 24
  25. 25. Die Förderung von Akzeptanz ist eine strategische Aufgabe 29.11.2018 |#SmartHealthSystems | Ergebnisse 25
  26. 26. Bedeutendes Mittel für Akzeptanz ist das systematische Co-Design mit Endanwendern – nicht (nur) den Standesvertretern Beispiel Dänemark  Strategie-Fokusgruppen mit Patienten  Austausch mit Ärzten vor Ort  sundhed.dk: Patiententests von Neuentwicklungen  Alltäglicher Austausch mit Ärzten und Pflegenden über nutzenstiftende Entwicklungen 29.11.2018 |#SmartHealthSystems | Ergebnisse 26
  27. 27. HANDLUNGSEMPFEHLUNGEN 29.11.2018 |#SmartHealthSystems | Ergebnisse 27
  28. 28. Was sich in Deutschland ändern müsste  Politische Führung (weiter) ausbauen  Nationales Kompetenzzentrum / Digital-Health-Agentur etablieren  Entwicklungen in zielerfüllenden, pragmatischen, fallgebundenen Schritten angehen  Akzeptanz gezielter fördern  Endnutzer systematisch einbeziehen 29.11.2018 |#SmartHealthSystems | Ergebnisse 28
  29. 29. Ergebnisse und interaktive Karte sind abrufbar auf smarthealthsystems.de 29.11.2018 |#SmartHealthSystems | Ergebnisse 29
  30. 30. www.bertelsmann-stiftung.de Besuchen Sie uns auch auf smarthealthsystems.de blog.der-digitale-patient.de @PatientDigital

×